Suche Rot schwarze Kanzel TRX

  • Hallo liebe Community,


    am Samstag wurde mir die Vorfahrt genommen,:( wodurch ich die TRX schon wieder neu aufbauen muss. Teile die ich brauchen würde wäre zum einen Stoßdämpfer vorne, Kanzel rot schwarz und die untere Gabelbrücke.


    LG Flo

  • Hallo Flo,


    na so eine Scheiße...das wichtigste jedoch ist, das du heil bist.


    Die Teile wirst du finden. Bei der Kanzel must du für gute Ware tief in die Tasche greifen oder gerissene / geklebte Ware nehmen.

    Bei ebay ist aktuell eine rot-schwarze Kanzel für 90 Euronen drin.

    Würde ich ungesehen nehmen....


    Grüße Stefan

  • Danke. Ja ich bin aktuell am schreiben mit dem von Ebay (Kanzel für 90€) die werde ich dann nehmen. Mir ist glücklicherweise fast nichts passiert habe hald Prellungen, Nacken und Wirbelsäulenschmerzen aber wurde schon durchgecheckt, dauert hald noch ein bisschen dann passt wieder alles.

  • Hy Flo

    Ich hab dir schon was im deinem anderen Fred geschrieben wegen der Gabelbrücke, eventuell hätte ich auch die silbernen Gabelholme für dich.

    Heute muss ich arbeiten, melde mich morgen per PN bei dir wenn du Interesse hast.

    Gruß Carsten


    PS Gut das dir nicht viel passiert ist ;)

    Grüße aus dem Taunus [THUMBS UP SIGN]


    Carsten

  • Grüß dich Flo,


    gut, dass du keine bösen Verletzungen abgekriegt hast.

    Vorfahrt genommen bekommen, Kanzel und Gabel verbeult - Klassiker.

    Schnell und einfach zu reparieren.

    Ich wünsch' dir, dass dir schnell nix mehr weh tut.


    Ralf

  • wenn dir einer die Vorfahrt genommen hat ....warum schiebst die TRX nicht zum Händler und lässt die richten ...is doch nicht dein Schaden , muss doch der andere für gerade stehen ??

  • Bei mir wurde als Gutachten wirtschaftlicher Totalschaden angegeben vom Gutachter heißt ich bekomme von der Versicherung den Wert eines Vergleichbaren Motorrads z.b auf Ebay minus der aktuelle Wert von meinem Motorrad ausgezahlt. Was ich dann mit dem Motorrad mache ist der Versicherung dann egal.

  • Muss ich direkt mal hinterher fragen:

    Geht das nicht mehr, Kostenvoranschlag machen lassen, sich die dort genannte Summe vom Unfallgegner bzw. seinem Versicherer auszahlen lassen und dann selber reparieren?

  • Hallo Ralf

    ja das reparieren übernimmt ein guter Freund von mir der mir öfter bei solche sachen hilft. Und Teile bekomme ich teilweise über Ebay oder über das Forum. Das Forum hier ist echt ne tolle Gruppe hier :)


    Gruß Flo

  • Rahmen schon vermessen lassen?

    Du kannst auch nach einer Catforke Ausschau halten, Vorteil das sie günstiger ist und komplett einstellbar.


    siehe Download


    Gute Besserung

    FEZE

  • Moin FEZE,


    der Gutachter sagt darüber soll ich mir keine Gedanken machen da ich auch Sturzpads drauf hatte die Mit dem Rahmen +Motor verbunden sind. Und Aufprallgeschwindigkeit war ca 5-10 kmh + Umfallen.

    Wegen den Dämpfern muss ich noch schauen bzw Angebote vergleichen


    Gruß Flo

  • Würdet ihr die Kanzel so kaufen?

    Ist hald Umfallschaden (repariert und nachlackiert) aber sieht hald besser aus wie meine komplett zerbrochene. Ist eh auf Ebay aktuell die einzige Kanzel.

  • Laut Gutachten bekomm ich wenn ichs ausrechne 3150€ . Aber wird warscheinlich zum Streiten weil er sagt man hätte ausweichen sollen. Aber mein Rechtsanwalt ist sehr zuversichtlich dauert hald dann nur.

  • Tach Flo, gut das Dir nicht viel passiert ist, den Rest kann man reparieren.

    Es gibt da keine Diskussion mit Ausweichen, Vorfahrt ist Vorfahrt.

    Ist mir selbst schon passiert, meine Stoßstange stand halt einen halben Meter in die Vorfahrtsstraße und die Fahrerin eines nagelneuen 320i wollte halt auch keinen kleinen Schlenker machen. Ergebnis 10 000 € Schaden am BMW und 600 € an meinem Vectra A.

    Da kannst entspannt sein, wenn Dich hingelegt hättest beim Ausweichen, dann hättest erst Stress mit dem Gegner dem das zu beweisen.


    Aber Hauptsache alles soweit heil bei Dir.


    Lg


    Wolle


    P.S. am Samstag hättest mit uns sicher durch die Alb kurven können, Jockel hätte Dich mitgenommen.

    Nächstes Jahr vielleicht[THUMBS UP SIGN]

    Gruß


    Wolle


    Genieße jeden Tag :cheers:


    1220-f1ea7e6b-small.jpg

  • Hilft den Flo sicher.................. Herr :klugscheisser: ???

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400

    Gruß

    b

  • Hallo Wolle,

    stimmd schon aber die TRX wird wieder aufgebaut damits wieder weitergeht.[THUMBS UP SIGN] Da es warscheinlich vor Gericht geht, wird es noch ein bisschen dauern, Geld dies das aber mein Rechtsanwalt ist sehr zuversichtlich, dass wir das gewinnen. Ja aber nächstes Jahr wär ich sehr gerne dabei. Vielleicht sind ja auch noch im bayrischen Bereich auch noch ein paar TRX Freunde die mal ne Runde drehen wollen.


    Gruß Flo

  • Guten Morgen Karsten,


    TRXG hätte mir auch schon einen Kotflügel/Schutzblech angeboten der würde mir auch noch Fotos schicken. Aber wenns dir nicht ausmacht könntest du mir deine Fotos auch schicken dann kann man abwägen welcher noch besser wäre. Vielen Dank für die Hilfe.:)

    Am Freitag bringen wirs Moped zu uns in die Garage, wo wir dann den tatsächlichen Schaden bzw die auszutauschenden Teile erst sehen können.


    Gruß Flo

  • Shice Gutachter den Du da hast....


    er oder besser ein anderer Soll ein Gutachten über Wiederbeschaffungswert der Teile machen, dazu gehört auch Kleidung etc.


    Besorge ihm downloads von z.B. der Ersatzteilliste von Yamaha.

    Bei anderen ESD Neupreis beschaffen etc.

    Und dann muss der Eimer vermessen werden! Was nutzt der Wiederaufbau wenn die Fuhre krumm ist?


    Bei mir sind damals gesamt 6800€ geflossen mit Kleidung.


    FEZE

  • Hallo Feze,


    mein Rechtsanwalt sagt dass er die Ansprüche der beschädigten Lederkombi, Schuhe, Helm usw bei der gegnerischen Versicherung geltend machen soll. Beim Rahmen muss ich mir noch was einfallen lassen. Grunsätzlich ist es als wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft, dass heißt es ist egal was ich vorher alles reingesteckt hab für den Wert den ich später von der Versicherung bekomme, da der Schaden mehr als 130% meines Beschaffungswertes vom Motorrad liegt. Dadurch verändert sich der Betrag den ich von der Versicherung bekommen würde komplett. Danke für die Tipps ich zeig dem Gutachter das mal alles aber glaube nicht, dass nach dem erstellten Gutachten noch Sachen geändert werden aber probieren werd ichs. Danke.


    Gruß Flo

  • Hast du den Gutachter beauftragt oder die gegnerische Versicherung ?


    Als geschädigter hast Du die freie Wahl, einen Gutachter zu beauftragen. Kosten trägt die Versicherung des Verursachers.

    Laß dich nicht abspeisen. Du bist kein Bittsteller, sondern hast Rechte.

    Nur hat die Versicherung logischerweise kein Interesse dran, daß du die Rechte auch wahrnimmst.


    Ich hatte mal die Notwendigkeit eines Gutachters und RA und da habe ich aus dem KH meinen Versicherungsfuzzi angerufen und gefragt, mit wem er am meisten Streß hat. Die beiden hab ich genommen und das war auch super so.

  • So kenne ich das auch...


    Gegnerischer wollte noch 450€ geben, meiner kam auf 5800€ ohne Kleidung


    Differenz fürs Gericht zu groß, ergo haben die einen dritten unabhängigen geordert.


    Und so kam ich an meine Moneten plus Schmerzensgeld.


    Wichtig ist, nix vorher wieder reparieren, Teile nicht entsorgen, alles so lassen wie es derzeit aussieht.

    Sonst baust Du auf Unfallzeitpunkt zurück.

  • Der Gutachter wurde von mir beauftragt. Mein Rechtsanwalt bekommt öfter Gutachten von diesem Gutachter wodurch diese auch öfter arbeiten und laut ihm alles korrekt durchgeführt wurde. Er hat alle meine Rechnungen Kolbenringe, Dichtungen usw. Mit einberechnet die in das Moped gesteckt wurden. Ich kann nicht beurteilen, wie das bei euch aussah bzgl. wirtschaftlicher Totalschafen oder nicht usw. da man je nach Situation immer anders rechnen muss. Ich gebe die Tipps und Erfahrungen natürlich weiter an meinen Rechtsanwalt. Die 3150€ die evtl stehen bleiben und ich dann von der Versicherungen bekommen würde ist nur das Motorrad. Schmerzensgeld, Lederkombi, Helm usw ist noch nicht dazugerechnet, da diese Ansprüche mein Rechtsanwalt geltend macht und nicht der Motorradunfallgutachter.

    Danke für die Tipps.


    Gruß Flo