Suche leichte Enduro

  • Ich suche eine zulassungsfähige, ältere Enduro zwischen 17 und 30PS mit max. 145 kg im technisch guten Zustand in der Art:


    XT250 - DR250 - XL250 - XR250 - KLR250/350 - W8 - ...


    Möchte jemand seine verkaufen oder kennt evtl. jemanden, der seine abzugeben hat?

    Di Cho

    "jack-of-all-trades , master of none" :d:

  • Die XT600-Modelle davor (43F, 2KF und 2NF) liegen bei 147 Kilogramm - fehlender E-Starter, kleinere Batterie, Alufelgen. Die XT 350 ist nur 3 Kilo leichter gewesen. Die TTs lagen auch in der Gewichtsklasse. Leider manchmal zu "Liebhaberpreisen" angeboten. Ich selbst habe eine 2KF, für mich die beste XT 600


    Ansonsten gibts gerade jede Menge 125er im Umlauf. Neuer, leichter.


    Stereo

  • Mahlzeit!


    Die XT250 (3Y3) ist mit 123 kg leer angegeben.

    Die Preise dafür haben allerdings in den letzten Jahren gewaltig angezogen, auch für gebrauchte Teile.

    Ich denke mal mit ner modernen 125er bist Du besser dran, Fahrleistungen ähnlich oder besser und funktionierende 12 V Elektrik.


    ciao, Jockel

    mit 12V XT 250

  • Ja schönes Teil, sind meist aber auch noch sehr teuer. Und so eine 125er reicht als Enduro nur mal so durchs Gelände auch. Und unschlagbar im Verbrauch, bei den steigenden Benzin Preisen. Und ab 01.1.2022 noch mal 8,4 Cent rauf;(

  • Den neuen Maschinen fehlt der "Charme", welcher den alten Moppeds anhaftet.


    Es gibt ne Menge neuer Maschinen, welche weitaus bessere Fahrverhalten und mehr Leistung zu bieten haben, ... und trotzdem fahren die allermeisten von uns weiterhin ihre TRXen.

    ...und dass auch noch seeehr gerne! - Warum ist das wohl so?

    Di Cho

    "jack-of-all-trades , master of none" :d:

  • Den neuen Maschinen fehlt der "Charme", welcher den alten Moppeds anhaftet.


    Es gibt ne Menge neuer Maschinen, welche weitaus bessere Fahrverhalten und mehr Leistung zu bieten haben, ... und trotzdem fahren die allermeisten von uns weiterhin ihre TRXen.

    ...und dass auch noch seeehr gerne! - Warum ist das wohl so?

    Aber auch die neuen werden mal alt [THUMBS UP SIGN] Und bei so einem 3. Moped sehe ich das nicht so eng;)

    übrigens ne Malagutti(annähernd baugleich mit der Aprilia) gibt es schon für unter 3000€

  • Mahlzeit!

    Den neuen Maschinen fehlt der "Charme", welcher den alten Moppeds anhaftet.


    Es gibt ne Menge neuer Maschinen, welche weitaus bessere Fahrverhalten und mehr Leistung zu bieten haben, ... und trotzdem fahren die allermeisten von uns weiterhin ihre TRXen.

    ...und dass auch noch seeehr gerne! - Warum ist das wohl so?

    Wenn Du was zum Anschauen, Putzen, Polieren und Streicheln suchst dann mußt Du schon deutlicher eingrenzen, ich find ne '80er XL 250 um Welten schöner als ne DR350, da ist ziemlich viel Plastik dran.

    Über Charme lässt sich ja streiten, wie über Geschmack.


    ciao, Jockel

    nicht ganz ernst gemeint, aber bei der Vorlage.....

  • ....deutlicher eingrenzen, ich find ne '80er XL 250...

    ...ich auch, aber vermutlich werden mir (so wie es aussieht) weder Du, noch ein anderes Forenmitglied eine 3Y3, eine MD03 oder MD11 verkaufen wollen, oder?

    Di Cho

    "jack-of-all-trades , master of none" :d:

  • Wenn ich was unternehme, dann mit den jungs vom DR club. Die piloten sind echt cool, aber ihre maschinen sind mir zu mau. Kaum habens mehr Leistung, steigt sofort das eigengewicht.

    eine 85er 2 takt bringst in jeden kombi rein, und frisst null heu wenns auf dich wartet.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • ..., aber ihre maschinen sind mir zu mau. Kaum habens mehr Leistung, ...

    Glaub ich gern, aber Du bist auf dem Sektor mit deiner YZ auch profprofessioneller unterwegs und fährst auf MX- Strecken und nicht nur Feldwege.

    Ich wollt erstmal klein anfangen und sehen, ob's mir passt.

    Di Cho

    "jack-of-all-trades , master of none" :d:

  • Moin!


    Ich hatte um die Jahrtausendwende bis '01 ne TT 350, da war kein Wald, keine Kieskuhle, kein Anstieg vor mir sicher.

    16 Jahre später gönnte ich mir die XT 600


    20170825_122910.jpg


    Nicht viiel schwerer, aber mit 50+ war das off-road alles nich mehr soooo. N bissken auf Schotter rumdriften, okay, aber allein aufgerödelt n zickigen Kick-Starter "ka-schumpf'en" war mir dann doch zu stressig.


    Ich würd was mit Starter, 2 Takten (DT 125 LC aus den 90ern, ungedrosselt 22 PS bei 120 kilo) oder halt weniger Hubraum nehmen.


    HENK