Splitter für ....

  • klaaar ^^


    Ich würde mir die auch selber bauen wenn mir einer sagen kann welche Trichter ich nehmen soll, bzw. Pläne zum selberschnitzen der Verlängerungen an mich weitergeben würde :ka:

    Grüße aus dem Taunus [THUMBS UP SIGN]


    Carsten

    Edited once, last by Ruvhanta ().

  • ich hab noch zwei Sätze carbon trichter samt splitter versandfertig. Material ( carbon schlauch ) hätte ich für ein weiteres Paar nach kundenwunsch. Splitter sowieso. Wenn ich das profil bekomm, schneid ich das aus einer carbonplatte raus und stecks in ein kuvert.

    Bin zu blöd bilder einzufügen. man würde sehen, dass die splitter richtig weit in den rachen reichen. Für vier Stück für eine R6 hab ich damals 200 euro bekommen. Aber hier im forum (damals) hab ichs weit günstiger angeboten.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • ...mmhh , verstehe ich jetzt nur halb .

    Fahre die originale Airbox ( soll auch so bleiben !) natürlich vorne geöffnet und habe die Mikuni Flachschieber .

    Was brauchst du jetzt von mir ?

  • Oje, meine brauchen platz. Entweder mit meiner Air Box oder ganz ohne. Einmal hab ich einen hybriden gebastelt. Aber der trichter wurde zu schlank um durch den originalgummi der gekappten serien Rüsseltrichter zu passen. Oder lässt dir was einfallen. Schnell teilbare Airbox zB.

    Aber Du willst ja bloß die splitter, die ich in meiner Hand halte.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


  • Okay, das bildchen war jetzt nicht so schwer.

    Die andere combo hab ich selbst verbaut. Und die splitter bastelst dir bitte selbst. Das schaffst schon. Schere und karton, wertlose kundenkarte und rundfeile. Setz da voll auf jeden von euch. Wenns carbon sein soll, schickts mir euere bearbeiteten kreditkarten und ich schneids aus einer carbon platte raus und retouniers.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Nabend,


    ich fahre meine T850R mit Tdm-Luftfilterkasten und Trx-Gummischnorcheln. Auf den Vergasern ist der trichterförmige Alu-Adapter von Mikuni / Topham. Splitter habe ich mir so zurecht gemacht und in die Adapterstücke eingeklebt, dass zum Gasschieber nur minimal Abstand (< 0,5 mm) besteht. Über das obere Ende des Adapters habe ich die Splitter etwa 1 cm in die Gummischnorchel ragen lassen.

    Das Ganze funktioniert.

    Foto (von der "Anprobe", noch nicht verklebt, verschiffen):

    https://photos.app.goo.gl/dcitGAaHP4YeCojGA

    Wie sich der Flachschiebervergaser ohne die Splitter oder mit offenen Trichtern fährt, weiß ich nicht, hab' ich nie ausprobiert.

    Als Klebstoff habe Uhu Endfest 2K genommen. Für die Splitter ein Stück Kydex-Kunststoff (Die Idee vom Papagei mit 'ner Scheckkarte gefällt mir aber auch ganz gut.)

    Ich hatte mir noch die Mühe gemacht, in den Akutrichter oben und unten jeweils zwei Ausklinkungen zu fräsen und am Splitter entsprechende Nasen stehen zu lassen. Dann braucht man aber verformbares Material für den Splitter, um ihn einbauen zu können. Würde ich heute vermutl. nicht mehr machen, ist ein Drecksgefummel und ohne die Haltenasen / nur mit Klebstoff hält's bestimmt auch bombenfest.

    Eine Schablone hatte ich mir mit Elektrikergips gemacht.

    https://photos.app.goo.gl/5ddkCJAZzWtyStSt5


    Grüße

    Ralf

  • gipskartonplatten gips mit faseranteil schrumpft /schwindet nicht so arg. den topham aufsatz in ein kondom, ausgießen, ausformen und mittig zerschneiden. Das profil mit überstand übertragen, ausschneiden, einpicken.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Hallo Papagei,


    scheißegal welcher Gips. E-Gips zieht halt schnell an und man muss nicht lange warten bis man weitermachen kann.

    Schwinden tun die alle nicht wirklich.

    Und wenn doch, umso besser, dann kriegt man den Poppel besser aus der Form raus. Besser als ein Pariser: Form vorher mit Fett einschmieren.

  • Ich habe mir mal welche für meine Straßen Mopete gebaut..

    Die TDMR Trichter beidseitig mittig mit nem Sägeblatt bearbeitet das ein Längsnut entstand..

    Dann mit Pappmaterial ( irgendwie Photopappe oder sowas in der Art) einen Splitter zu er Längsnut angepasst .

    Der Pappsplitter konnte dann super als Schablone dienen um einen Splitter aus 1mm Alublech zu schnitzen...

    Den Alusplitter dann mit 2K kleber in der Nut verklebt und alles war guuut.

  • ....so hatten wir das bei diversen Bierchen ja auch schon besprochen , glaube ich :lol: , hatte /habe nur gehofft jemand präsentiert mir die Splitter fertig blush ...egal der Winter kommt .

  • So, hab nachgesehen. Wie vermutet, die Schablone ist bereits den Weg alles irdischen gegangen.

    Wenn du aber selber zu faul bist, frag mal Robin.

    Der würde doch alles für dich tun.

  • weiß nicht ob es hilft,aber hier mal das was ich noch so habe.




    Auflistung, welche HD für welches Setup passen:


    145 - Airbox original, egal welcher LuFi-Einsatz

    160 - Airbox vorne aufgesägt ala Topham

    170 - K&N Rennfilter einzeln zum Aufstecken

    180 - Alutrichter ohne Filterwirkung


    Ich habe die Topham Airbox Version mit K&N Plattenfilter und 160´ er Düse.

    läuft super :-)

    Gruß vom Böllertisch
    878 mit Flachis und Splittern> rulez :cooler:

    Edited once, last by TRXschaf ().