Schwäbische-Alb-Treffen-2021

  • Ich denke auch ...für's Essen musst du einkaufen , sprich bezahlen ...ergo werden auch wir für's Essen bezahlen :klugscheisser:

    Treffen wir uns woanders wird ja auch bezahlt .

    Es soll dein Schaden nicht sein .

    Gruß Frank

  • Jetzt noch ein Gedanke zur Verpflegung - keine Angst, ich mache keinen Rückzieher. An essen und trinken für euch will ich nix verdienen und kriege euch alle satt. Würde Freitag und Samsstag einheitlich was für euch kochen und alle sind eingeladen. Da es jetzt aber deutlich mehr sind wie ich dachte, könnte man ja für die Getränke den EK Preis nehmen und ich stelle einfach alles hin und ihr werft Geld in ein Kässle. Wäre doch OK für alle. Will da nicht kleinlich sein, aber so muß keiner ein schlechtes Gewissen haben wenn er zur Feier des Tages 10 Fläschchen trinkt.

    Moin,


    erfahrungsgemäß klappt das mit dem Kasse aufstellen ganz gut, beim Eifel- und Hessentreffen gab es bisher wenig Probleme mit der Ehrlichkeit der Teilnehmer und wenn da doch was fehlt wird, kurze Meldung im Board, dann kommt ganz sicher was nach, hatten wir auch schon :thumbup:


    Vorgemerkt ist das Treffen bei mir auch, allerdings wird das relativ spontan entschieden... Euch nen angenehmen Tag :cheers:

    Viele Grüsse aus dem Münsterland!
    www.bogenstahl.com

  • ihr zieht mich langsam auch in den Bann [THUMBS UP SIGN] kann aber noch nicht zusagen. Hab ja das ganze Jahr über, keinen von euch sehe können :mocken: habe aber Hoffnung das der Tiefpunkt bis dahin überschritten ist!

    Hengt euch rein :d::umarmen:bleibt gesund.

    Un immer schö obbe bleibe :stumm:


    Gruß Matze

  • Stefan, ich denke auch, du machst da ein äußerst großzügiges Angebot, aber du mußt doch nicht den "ganzen Sauhaufen" einladen :/! Ich meine, wenn du wenigstens deine Unkosten weitergibst hat sicher niemand ein Problem damit.


    Lass dir das nochmal durch den Kopf gehen, es ist ja noch genug Zeit. Wenn du uns unbedingt was Gutes tun willst, kannst du doch auch einfach einen kleinen Rabatt auf deine normalen Preise geben oder, vielleicht noch einfacher, einen Pauschalpreis für die Verpflegung rechnen, mit dem auch du finanziell klarkommst.

  • Cashe, Stefan lebt davon und wenn wir nicht den ganzen Gasthof blockieren, dann hat er andere Gäse, d.h. das ist schon was anderes und zum Selbstkostenpreis braucht er das nicht machen, gerade nach so einem Jahr.


    Stefan, mach einfach einen Preis, der für Dich passt, dann kannst sicher sein, der passt auch für uns, somit sollte dieser Punkt auch erledigt sein.

  • ihr zieht mich langsam auch in den Bann [THUMBS UP SIGN] kann aber noch nicht zusagen. Hab ja das ganze Jahr über, keinen von euch sehe können :mocken: habe aber Hoffnung das der Tiefpunkt bis dahin überschritten ist!

    Hengt euch rein :d::umarmen:bleibt gesund.

    Hey Matze....du muss dabei sei...........ich brauch dich als "Lumpensammler"[WINKING FACE]

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • Tach auch,

    sehe ich ähnlich und haben wir über die Jahre bei den diversen 1- und 2-Zylinder Treffen immer so gemacht.

    Wenn ich mich um ganz wenig oder nichts kümmern muss, ein gutes Wochenende habe, neue und alte Leute treffe dann zahle ich gerne einen Obolus.

    Und wenn für den, der sich gekümmert hat ein Essen mit der Gattin oder mehr übrig bleibt - um so besser.

    In diesem Sinne - bleibt gesund.

    Glück Auf!

    Martin

  • Moin alle


    Ich glaube ich besuche da mal meine angeheiratete Verwandschaft in BW

    Ludwigsburg, und komme dann zu Euch.:) :cheers:

    Würde dann im Bus neben der Trixi schlafen.8)

    Freu mich


    Viele Grüße vom Jadebusen


  • Sehe ich genauso !!!

  • Ich hab das Thema ja auch schon mal gehabt. Kannst mir ruhig glauben wenn ich sage dass die Zahlungsmoral der TRXler keine wünsche offen lässt.


    Ich habe für 42 Leute die Vorkasse gemacht, und keine Sekunde gezweifelt dass ich auch nur auf einem Cent sitzen bleibe. Das klappt alles super.


    Töffi, der auch nen gerechten Preis bezahlen möchte ohne was geschenkt zu bekommen.

  • Bin voll dabei!

    G`schenkt ist was anderes.....

    Wie auch immer Stefan machen will, sollte er seiner Löhn kriegen.

    Lg

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • ... und geschenkt hat uns der Stefan schon den Löwenanteil unseres Vergnügens, weil er die Initialzündung zu einem TRX-Treffen in einer interessanten, neuen Region gab.

    Vielen Dank dafür Stefan.


    Gruß Eugen

    Gruß, Eugen

    Warte nicht auf die Gelegenheit. Sie kommt nicht, sie ist da.

  • @Stefan

    schließe mich einigen Vorrednern gern an: ich finde, dass Du kein schlechtes Gewissen haben musst, wenn Du auf die Dir entstehenden Kosten einen vertretbaren Aufschlag packst. Du stellst uns Deine Lebensgrundlage (Hotel und Bewirtung) an dem WE zur Verfügung und darfst gern ein paar euronen bekommen, ob als Pauschalbetrag pro Nase oder mit nem Aufschlag auf den EK (finden die Wenigtrinker gegenüber den Vieltrinkern wahrscheinlich besser) sei mal dahingestellt....


    Munterbleiben

  • Fazit - ihr habt Vertrauen in mich und ich 100 % Vertrauen in die TRX Gemeinde...so passt es. Das wird alles bestens.


    Gruß Stefan (...der gestern 4 h Trail gefahren ist...und jetzt weiß, das er nichts kann, ein Grobmotoriker ist und alle Trailfahrer bewundert : )))


    Und außerdem heute morgen nicht in der Lage war die Socken anzuziehen, weil jeder Muskel brennt und schmerzt.

  • Servus StefanM!


    Ja, Trial- (Trail-?)Fahren will geübt sein - nicht, dass ich da mitreden könnte ...


    Unser Coachman war da mal aktiv.


    Meinereiner hat nur vor laaanger Zeit mal ganz zaghafte Geländeversuche mit der 80er (AE 80) unternommen, aber dann nicht weitergemacht.


    Übung macht nicht unbedingt den Meister, aber zumindest Muskelkater! ;o)


    Ungeübte Grüße aus München!

    302-50950541-small.jpg


    Vier Zylinder nur gleichmäßig verteilt auf zwei TRiXies!

    ... oder im TRiXie-Taxi 8)