Posts by Jockel

    Mahlzeit!

    Von Volders bis Pfons...

    Tirol ist nicht mehr " fahrenswert"


    stimmt größtenteils, kommt aufs Wetter, den Tag und die Jahreszeit an.

    Genauso wie Südtirol.

    An den Lago di Chieme fahre ich auch nur noch Sonntag früh wenns regnet.


    Aber manchmal muß man eben durch, auf dem Weg nach Süden und anstatt ausgetretene Pfade zu gehen (Innsbruck - Brenner Bundestraße oder Zirler Berg - Axams - Brenner Bundestraße) kann man auch mal was neues probieren. Hat von mir aus gesehen außerdem den Vorteil, daß man nicht bis Mittenwald fahren muß, d.h. man spart sich wahlweise Tölz - Kesselberg, Tölz + Mautstraßen (Vorderriß - Wallgau oder Jachenau) oder eben Achenpass - Vorderriß - Wallgau.


    ciao, Jockel

    Hallo Brychan,


    ja, ich meine einen 60er Schnitt.

    Aber ich bin tatsächlich zivilisiert gefahren, bis Bad Aibling auch noch im Finsteren und das Licht der SV ist vom Modell Kerze...

    Von Volders bis Pfons ists auch eine Stöpselei daß man nicht vorwärts kommt.


    Aber Du hast Recht, am wichtigsten ist es heil und gesund daheim anzukommen!


    ciao, Jockel

    Mahlzeit!


    Zwar nicht heute, aber am Montag:


    606 km in 12 h brutto, das hab ich auch schonmal schneller gemacht.

    Bad Aibling – Miesbach – Tegernsee – Achenpass runter ins Inntal, dann auf die Landstraße Richtung Innsbruck.

    Ich wollte den Weg an Innsbruck vorbei den Brenner rauf probieren, also grob die Route: Volders, Aldrans, Patsch, Pfons. Man kommt dann auf der Brenner Bundesstraße raus.

    Wo ich eh schon da war bin ich nach Südtirol reingefahren, die Bar in Sterzing, bei der wir im Frühjahr die Batterie der BMW geladen hatten war leider geschlossen, also wars nix mit Frühstück.

    Jaufenpass, Timmelsjoch, Kühtaijoch, Zirler Berg, Wallgau – Vorderriß, Tölz, Miesbach und ab nach Hause.


    Gestern noch 206 km mit der XT, u.a. um ne neue Plakette zu kaufen.

    Geringe Mängel, ein paar Speichen muß ich nachziehen und der Hinterreifen bekommt langsam Risse.

    Glump!

    Kaum 17 Jahre alt und dann sowas. Profil hätte er noch für weitere 17 + x Jahre….


    Ciao, Jockel

    Mahlzeit!


    Tag allerseits, komme gerade heim. War 2500 km quer durch Frankreich unterwegs. ...


    dem kann ich nur zustimmen, bin gerade aus der Provence zurück und mir ist jetzt noch schwindelig.

    Kurven in 2 Dimensionen, nach links-rechts und rauf-runter.


    Dummerweise war ich mit 2 Rädern zuviel am Fahrzeug unterwegs, dafür mit Familie und Klima, aber ich will unbedingt mit dem Mopped auch dorthin.


    Anreise durch die Schweiz auf AB, dann Übernachtung in Savoyen, auch dort ist es schön.

    Weiter Richtung Süden dann auf Landstraße, man will ja was sehen, durch die Chartreuse und am Vercors entlang, auch das wäre eine eigene Reise wert.


    ciao, Jockel

    Ach ja, E10 für 1,333 / L getankt, es wäre mit anstehen noch 3 cent billiger gegangen....

    Mahlzeit!

    wollte ich auch schon schreiben.

    ABS gibts als Stäbchen im Baumarkt, Lötkolben mit neuer Spitze, Drehmel o.ä. um die Klebenut auszufräsen....sollte man aber wegen der entstehenden Dämpfe eher im Freien machen oder vielleicht mit einem Lötkolben, bei dem man die Temperatur so einregeln kann daß das Material zwar schmilzt, aber sich nicht gleich zersetzt.

    Ich habs schonmal bei Motorradkoffern gemacht, hat gehalten.


    ciao, Jockel

    Servus Flo,


    ich fahre, wie schon irgendwo geschrieben, untenrum, also grob:

    Wasserburg, Wolfratshausen, Schongau, Memmingen...

    Kannst also auch gerne bei mir mitfahren.

    Oder wir treffen uns auf dem Hinweg irgendwo obenrum (Route Donauwörth) und fahren dann gemeinsam, dann können wir den Wolle noch einsammeln.

    Ich hab den kompletten Freitag frei, so daß ich auch schon vormittags losfahren kann.


    ciao, Jockel

    Mahlzeit!

    Hallo Feze,

    hatte meine TRX mit nem 25 kw Satz gekauft, das Zeugs müßte noch rumliegen, kann ich dir schicken. Ich brauchs nicht ; ))

    Also Papiere + 2 so profane Ringe. War glaube ich von alphatechnik.

    Grüße Stefan


    Die Papiere von Alphatechnik beziehen sich immer nur auf eine Fahrgestellnummer, nicht auf einen Motorradtyp, es kann schwierig werden das dann eingetragen zu bekommen.

    Mglw. brauchts ein neues Gutachten, das gibt's nicht umsonst.


    ciao, Jockel

    Ja wenn Ihr die Story von meinem Lieblingskoreaner hören wollt...


    2018 mit knapp 90 Mm gekauft, für meine Regierung, Hyundai ix20.

    EZ 2011, hat mehr gekostet als meine letzten 3 Dosen zusammen.


    Auto ist blau, Frau sitzt hoch, hat Klima (war der Hauptgrund für den Wechsel vom zuverlässigen Yaris Verso)....ach ja, Auto ist blau.


    2020 mal in die Werkstatt gebracht weil die Karre nach Kühlwasser roch, ich hatte wegen Hausbau / Umzug etc. keine Zeit und keine Lust nachzusehen, ich dachte es wäre (wie bei diversen alten VW) einfach ein defekter Plaste Kühlwasserstutzen oder so etwas.

    Pustekuchen, die Kopfdichtung suppt nach außen und lt. Werkstatt wurde die Kopfdichtung schonmal gemacht (sah wohl so aus, Unterlagen dazu haben wir nicht).

    Ist auch bei dem Motor eher die Regel als die Ausnahme...

    Selber machen? Keine Zeit, keine Schraubanleitung auftreibbar, Werkstatt hat zwar ein guten Angebot gemacht, aber wäre trotzdem teuer gewesen.

    Also Kühlerdicht probiert, bisher hälts dicht.


    Ende Januar, ich bin von der Arbeit zuhause geblieben wegen Corona Symptomen, warte auch den Termin zum Abstrich, Regierung ruft an, Auto geht nicht, sie steht ein paar Straßen von der Arbeit entfernt und blockert eine Kreuzung...also ab ins Auto und 20 km hin gefahren.

    Auto hält keinen Leerlauf, lässt sich nur mit viel Gas vom Fleck bewegen, Motor geht beim Schalten sofort aus. Ich schaffe es trotzdem in die Werkstatt damit.

    Steuerkette...auch nix neue bei dem Motor (hat zum dem Zeitpunkt ca. 133 Mm).

    Wegen Corona (PCR positiv), fehlender Schraubanleitung und weil das Auto gebraucht wird nen 1000er in der Werkstatt gelassen.


    Die Stoßdämpfer hinten sind seit Kauf scheiße (auch nix neues bei dem Modell lt. Forum), also vor 2 Wochen gewechselt. Die Schraube rechts oben hab ich nur mit viel Ärger raus gebracht, zum Glück hab ich ja ein Schweißgerät auch wenn ich nicht wirklich schweißen kann. Wenn die Sache sinnvoll aufgebaut wäre dann hätte ich keinen Ärger damit gehabt, so hab ich 3 Stunden wertvolle Lebenszeit mit dieser Schraube verschwendet.


    Wer jetzt meint der Motor wäre was besonderes....nein: 1,4 L, 90 asthmatische PS.

    Seit Reparatur der Steuerkette geht er tatsächlich untern raus etwas besser, er zieht trotzdem keine Wurst vom Brot (jaja, ich weiß, 90 PS sind eh nix...).


    Der Klimakondensator ist lt. Werkstatt auch fällig.


    Genug geschimpft, ich lästere gerne auf dem Treffen weiter (um wieder zum Thema zurück zu kommen).


    ciao, Jockel

    Servus Ralf,


    danke für das Angebot.

    Wir sind uns letztes Jahr in Mehrstetten schonmal über den Weg gelaufen.

    Das mit dem Klamotten schicken ist ne gute Idee, ich könnte die auch zu meiner Schwester nach FFM schicken, die wohnt nicht weit vom Tagungsort weg.

    Worauf ich halt keine Lust habe ist, mit dem Mopped vom Treffen nach Frankfurt zu fahren und dann von dort aus mit dem Mopped zu mir nach Hause.

    Mehrstetten - FFM sind lt. google knapp 300 km Landstraße, mit etwas Planung kann man sich das schön einrichten, auch daß man nicht nur Bundesstraße fährt.

    Von FFM nach Hause sinds über Bundesstraße 450 km, da wäre auch noch Luft drin um nicht nur Bundesstraße zu fahren, ich könnte dafür auch den Feiertag (Fronleichnam) nutzen.

    Die andere angedachte Möglichkeit war, daß ich mich nach dem Kurs dort von Frau und Tochter abholen lasse und wir weiter zur buckligen Verwandtschaft fahren, sind von FFM aus noch 2 Stunden.


    Egal, wird schon hinhauen, bei Bedarf melde ich mich bei Dir.


    ciao, Jockel

    brychan: Was war das mit VW? Hab ich mich zuviel über das Glump aufgeregt? Falls ja, frag lieber nicht nach Hyundai...

    Servus Bernhard,


    ob ich selbst heim fahre oder ob ich einen Teil mit dem Brychan fahre macht wahrscheinlich fast keinen Unterschied.

    Ich muß halt schauen ob mein Arbeitgeber darauf besteht, daß ich schon am Sonntag Nachmittag anreise, dann muß ich Mittag daheim weg, oder ob ich mich von der Fahrbereitschaft mitten in der Nacht nach M zum HBF bringen lassen kann um dann einen Zug zu nehmen, mit dem ich gegen 8 Uhr in FFM ankomme.

    Mir wäre zweiteres lieber, schon alleine weil Reisezeit keine Arbeitszeit ist und ich die Stunden vom Sonntag nicht vergütet / angerechnet bekomme, das Thema hatte ich schonmal.


    ciao, Jockel

    Mahlzeit!


    1. Wolle S.

    2. Sebi (Sohn)

    3. Bernhard (Bruder) Dreierzimmer am Gangende

    4. Bernhard (Einzelzimmer)

    5. Ralf Tangomann (Einzelzimmer)

    6. Brychan (Bus "Camper")

    7. Jockel


    Ich meld mich mal vorsichtig an, ich hab vom 13. - 15. ne Fortbildung in FFM, muß halt sehen wie ich Rückfahrt vom Treffen und Anreise zur Fortbildung unter einen Hut bekomme.

    Ich würde im Zelt pennen.


    ciao, Jockel

    Servus Brychan,


    ich fands auch super, danke daß Du Zeit hattest.

    Welcher besondere Toni zu Besuch war hab ich erst später begriffen.


    ciao, Jockel

    Mahlzeit!

    Den neuen Maschinen fehlt der "Charme", welcher den alten Moppeds anhaftet.


    Es gibt ne Menge neuer Maschinen, welche weitaus bessere Fahrverhalten und mehr Leistung zu bieten haben, ... und trotzdem fahren die allermeisten von uns weiterhin ihre TRXen.

    ...und dass auch noch seeehr gerne! - Warum ist das wohl so?

    Wenn Du was zum Anschauen, Putzen, Polieren und Streicheln suchst dann mußt Du schon deutlicher eingrenzen, ich find ne '80er XL 250 um Welten schöner als ne DR350, da ist ziemlich viel Plastik dran.

    Über Charme lässt sich ja streiten, wie über Geschmack.


    ciao, Jockel

    nicht ganz ernst gemeint, aber bei der Vorlage.....