Gepäckträger gesucht

  • Hallo Leute.


    Ich suche für die TRX einen Gepäckträger. Meine Kids sind es gewohnt, sich am Topcase anzulehnen, das gibt subjektive Sicherheit. Hat jemand irgend etwas im angebot? Zustand ist recht egal.


    Danke


    Stereo

  • topcase? Anlehnen? Armlehnen? Füße hochlagern? Dosenhalter mit lederfransen? Wlan?

    Vorsichtig, fängt klein an, aber endet mit bmw.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Ich bin da völlig schmerzfrei. Wenn Du eine Sissybar und einen Spoiler an Deinen 50ccm-Kurvenjäger schrauben willst, juckt mich das auch nicht ;-)

    Und ja, ich fahr' auch mit BMWs, dreckigen Italiänerinnen, langhubigen Rotzbriten aus den 60ern und stösselstangengesteuerten Vautwins mit mehr Einzelhubraum als mancher PKW. So fu&%$$ing what?


    Achso, um das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren: hast Du nen Gepäckträger für mich? Du brauchsst den ja nicht mehr, so wies aussieht...


    Stereo

  • Den Gepäckträger hätte ich auch noch, allerdings ohne jegliches Befestigungsmaterial. Den könntest du gerne haben, ein wenig handwerkliches Geschick traue ich dir jederzeit zu[THUMBS UP SIGN][WINKING FACE]!


    Soweit ich aber weiß, sitzt der Träger in der angebotenen Form direkt über dem Soziussitz! Da gab es noch Ausleger dazu, damit er weiter nach hinten kommt. Angeblich soll's die bei Hepco & Becker noch geben, ich habe aber selbst nicht nachgefragt.

  • Also am Platz und der Lust liegt es nicht, aber ich kann nicht Schweissen. und erfahrungsgemäss sind solche Gepäckträger gerne mal für ne Tour dran und verschwinden dann ungenutzt in der Garage weil - wie wir ja bereits heraus gefunden haben - es Scheisse aussieht.


    Ich hätte trotzdem gerne einen. Und gebraucht kaufen find' ich eine tolle Idee, weil so schön wie bspw. Hepco und Becker bekomme ich das eh nicht hin.


    Danke an alle für die Angebote und die Suchmühen, da könnte schon was dabei sein.


    Stereo


    (mit Givi MONOkey Topcaser ;- )))

  • Cashe: ja cool, aber wie gesagt, ich kann nicht schweissen. Ansonsten würde mir sowas auch reichen. "Hübsch" und Zurrgurtlaschen brauche ich nicht, es kommt ja eh eine PÜlatte mit Topcase darüber. Meine Helmgarage beim Wandern oder Kletttern und die psychologische Rückenlehne für die jungen Beifahrerinnen.


    Stereo

  • OT Stereo

    Zum 1:

    im ernst.

    Du bist mir echt sympathetisch , mit deiner "Toleranz",:thumbup::thumbup: (wie du schreibst oben.... Bike Marken und so)

    Zum 2:

    weniger ernst

    mit Gepäck Träger , kann ich leider nicht helfen.:thumbdown:

    (Ich brutzel immer wieder ne neue aus 5mm Estahl Stab für längere Reise. Geht gut aber wenn ich zum Denken Anfang ..............schmeiß ich wieder weg und warte auf dem nächste Bedürfnis)

    Meiner aller erste hat so ausgeschaut!:escape: Estahl kam als "Entwicklung", später.............:idee:

    &thumbnail=1


    LG

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • Henk? was erzählst du?

    Britten machen fest!

    Hab ne Sackalzement mit den gefahren..............:irre3:

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • Wenn es um Gepäck und Motorräder geht gibt es für mich nur Zwei Möglichkeiten...

    Entweder habe ich nen Reisedampfer ala BMW GS mit Koffern etc...

    oder halt was anderes...

    Habe ich was Sportliches oder meinetwegen auch nen Chopper dann tut ein vernünftiger RUCKSACK hervorragende Dienste..

    Ich bin jedenfalls zu Zeiten als ich noch des Öfteren auf Touren war, immer Prima mit

    so einem ordentlichen Trecking Rucksack zurecht gekommen.

    Das beste war daran, daß man ihn auch mit in die Fahrdynamik (Schwerpunktverlagerung) mit einbeziehen konnte...

  • Hi Hub y


    Jap, ein Rucksack ist meistens ausreichen, danke für den Tipp. Das sehe ich nach so vielen Jahren Motorradfahrens auch so. Aber manchmal stört der auch - nur ist das überhaupt nicht der Punkt.


    Denn zum Einen kann ich den nicht abschliessen und zum Anderen bringt der Rucksack nicht den gewünschten Nebeneffekt mit subjektivem Halt im Rücken der jugendlichen Sozia mit. Also soll es schon ein Topcase auf einer Gepäckbrücke sein - ob das dann der Mehrheit hier optisch gefällt oder nicht ist ja egal, der Lacher geht dann halt auf meine Kosten.


    Stereo

  • Moin, war ja auch nur eine Inspiration für Macher [THUMBS UP SIGN], ist ja auch noch nicht ganz fertig :no: !

    Halter müssen noch bearbeitet werden u. kunststoffbeschichtet wird Er auch noch :yes:.

    Leider ist mir das Maß abgehauen :confused:, wollte es ursprünglich mit dem Heck nach hinten (Pyramidenstumpf, konisch) verschmelzen lassen :irre:.

    Leider ist es rechteckig geworden :confused:.

    Halt noch mehr Platz :applaus:.

    Egal wie o. was für Meinungen von Anderen kommen, wirtschaftlich u. robust sollte es für Mich sein :d:[THUMBS UP SIGN]:cooler:.

    Für Null € :andiearbeit:!


    Schönen Tag noch u. Tschüssss , frohe Ostern :group3g:

  • Ich kriege datt Bild nich ausm Kopp... wo Du mein Hubertus in dem Abruzzendorf auf den Fiat500

    losrennst.......es hatte vom Abruzzohimmel geperlt....wir mit vier 270° Aggregatenpimmeln den Pass hochballern, die scuderia mit angelegter MP förmlich auf uns gewartet hat......."hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm, TUDESCO........................................................hmmmmmmmmmmmmmmmm..............................

    (immer mit dem Lichtsignal((((in dem Moment kam mir das so groß vor wie ein Discoteppichkloper)))).......ich schweife abbbb.......

    Hubertus, mit Helm, bestimmt zwei Meter.....stürzt auff den Fiat500 zu.....Man bedenke......2m in schwarz, Arme wie ein Gibbon, Beine wie eine angeschossene Gazelle und ÜBER dem Leder mit Buckelkängeruh noch ein Supermancap in lass mich nich lügen (es war hornhautumbra) einer anmutigen Stilikone gleich auf diesen Fiat500 lostürmt .....diesen mitsamt Fahrer im Innenraum umarmt und jauchend von sich gibt:

    "hatte ich auch mal...."

    Fahrer und selbiger genannt Insasse, erliitt bis heute(StandmeinesWissen) Schäden davon die zwei Wochen später vom Erdbeben rund um Aquila alles in Schatten stellen sollten.....


    Mein Wort zu Ostern

    FEZE

  • Dazu noch ein paar Bildkes

    abbruzzen07 153.jpg

    abbruzzen07 131.jpg

    abbruzzen07 114.jpg

    abbruzzen07 159.jpg

  • Wie ich oben das vorletzte Bild seh, stell ich mir gerade vor, wie Huby irgendwann (vermtl. war's ein Sonntagvormittag und und er halbschwer verkatert) mal im Nottulner Tagblatt auf den Seiten mit Urlaubstips und Ferienhausanzeigen über den Halbsatz

    "...mit dem Rucksack in landschaftlich reizvoller Gegend unterwegs sein..." gestolpert ist. Danach schlurfte er (immer noch verkatert) in seine Werkstatt, um da mal zumindest ein bisschen aufzuräumen oder zu fegen (mehr war an dem Tag, in seinem Zustand echt nicht drin).

    Aber der in der Zeitung aufgeschnappte Satz kreiselte dabei immer noch durch seine, weiterhin von mittelschwerem Druck geplagte Rübe.

    Und da zu Fuß gehen in seiner Gedankenwelt einfach nicht vorkommt oder zumindest keinen wirklichen Stellenwert besitzt, er stattdessen aber die Werkstattluft atmete, reifte ab diesem Moment in seinem Hirn der (später von vielen kopierte) Begriff "MOTORRADwandern" .


    :cower:


    Grüße

    Ralf

  • Kostet der Träger immer u. wird auch unter Bekannten für 80 € angeboten !

    Meine Anfertigung ist nicht ganz so hübsch u. leicht, aber funktional !

    Hat mich 0 € gekostet und ist aus V2a, gepulvert !


    Martin, die Embleme / Glück Auf, wurden bei uns in Lendringsen im ERL / Eisen Werk Rödinghausen gegossen ! Dort war mein Vater/alter Herr, Werkssanitäter !

  • So, ich hab' wohl einen Gepäckträger gefunden. Und - dem Eigenbau zu Ehren - ich muss ihn noch ein wenig selbst anpassen, somit sollte dem Selbermachen auch genüge getan sein ;-)


    @ Huby: tolle Bilder Der Ausfahrt da oben. Die beiden Rundscheinwerfer - was sind denn das für coole Verkleidungen? Auch das Heck der Orangenen siet cool aus, erinnert mich an eine alte GPZ1100.