Posts by HolerTogni

    Servus Trixirudi!


    Da les' ich nix verdächtiges.

    Ich würde sie mal schön warmfahren und dann beim nächsten Kaltstart nochmal schauen.


    Aber an so ein bisschen Nachrauchen bzw. Nachdampfen kann ich mich bei meiner Straßen-TRiXie auch an das eine oder andere Mal erinnern.

    War aber sonst nix.


    TRXmatze:

    Heh, gelber Rahmen is' ja wohl mein "Markenzeichen"! 8o


    Gelb/blaue Grüße aus München!

    @"Klugscheißer":

    Ohne den technischen/fachwortschatzlichen Hintergrund des Themenerstellers zu kennen, wollte ich das möglichst einfach verständlich ausdrücken - ohne evtl. Verwirrung mit "anfassen" (siehe Tangomann ;o) ) oder irgendwelchen "...phasen" oder "...vasen" auszulösen. :P:saint:8)


    Aber immer gut, wenn man auf Fachpersonal zählen kann! [THUMBS UP SIGN]:*;)


    Verständliche Grüße aus München!

    Servus CarloTRX!


    Erstmal schade, dass Du Dich nicht mehr an Deiner TRX erfreuen kannst und sie stehenlassen oder weggeben musst.


    Zu Deinem Bremsenquietschen:


    Wird oft durch ungeeignete Paarung von Belägen und Scheiben erzeugt.

    Was für Bremsbeläge und was für Scheiben sind denn drauf?

    Jeweils original funktioniert in der Hinsicht zuverlässig, aber auch genügend andere Paarungen (aber einige halt nicht ...)


    Gängige (= leicht bewegliche) Kolben im Bremssattel sind, wie schon geschrieben, ein guter Punkt und auch sonst anzustreben. ;o)


    Als "Soforthilfe-Maßnahme" könnte ein "Brechen" (= Abfeilen) der Kanten an den Belägen helfen.


    Ferndiagnostizierte Grüße aus München!

    Servus mit'nander!


    Hat jemand eine MRA Tourenscheibe übrig?


    Vorzugsweise in blau, aber ich bin da doch einigermaßen realistisch - bitte auch andere Farben anbieten!


    Ich hatte mal eine, aber die ist leider zerbrochen.

    Die Racingscheibe, die ich von der Rennverkleidung an die Straßen-TRX gewechselt habe, gibt Verwirbelungen und Geräusche am Helm bei touristischer Sitzposition.


    Windschutz suchende Grüße aus München!

    Häääh?


    "Original" bezieht sich klarst und eindeutig auf die im eigentlichen originären Ursprungsland gefertigten Michelins.


    Deine Holzreifen kannst selber nicht fahren, da brauchst mich nicht dazu. :P


    Haftung bei Reifen nicht ausschließen wollende Grüße aus München!

    Ich bin von den Mischelängs weg. Hatte an dem 2. Mopped jetzt den Effekt, das die zum Ende des Lebens, bei wenig Profil ganz üble Eigenschaften bekamen - auf trockener Strasse! Habe mehrfach die Befestigung des Vorderrad überprüft, so wackelig fühlte sich das an.

    ...

    Dazu fällt mir ein, dass ich auch mal einen Satz PilotPower hatte, der nicht so gut war - Made in Spain.

    Die "original" französischen haben immer bis zuletzt ihre sehr guten Eigenschaften behalten - auf der Straße wie auf der Rennstrecke, auf der ich den einige Saisonen mit gutem Gefühl hergenommen habe. Bis er halt doch nicht mehr gereicht hat, weil er einfach ein Straßenreifen ist.


    Meist das Original besser findende Grüße aus München!

    Au ja, Reifen. Ich auch:


    Ohne Not wollte ich an der Straßen-TRX nix anderes mehr fahren als den (normalen!) PilotPower.

    Dann, schon etwas länger her, doch den 2CT probiert und nicht schlechter gefunden - war ja schonmal 'was.


    Letztes Jahr gab's dann kurz vor Sardinien keinen Piloten in meinen Größen (120/70 und 170/60) und dann hab' ich mal auf die Streety meiner Frau geschielt, die auf der Straße ohne den Hauch eines Problems mit mir mithält. Sie fährt schon länger Pirelli Angel, die letzten (ersten) Einsätze auch auf der Rennstrecke.


    Dann den Angel GT draufgeschnallt und nach kurzer Eingewöhnungsphase, weil doch etwas indirekter als der PilotPower, auf der Straße als sehr tauglich gefunden.


    Ließ sich bald vertrauensvoll bis auf die Kante fahren und vermittelt eine gute Rückmeldung.


    Sollte auch etwas länger halten als der PilotPower.


    Engelsgleich ;o) fahrende Grüße aus München!

    Servus brychan!


    Ist ganz einfach:


    Auf die beiden Sprechblasen klicken / tapsen (bei berührungsempfindlichem Gerät).


    Es öffnet sich eine Liste Deine bisher geführten Konversationen.

    Wenn Du eine davon aufmachst, steht ganz oben bei jedem Teilnehmer, wann der sie gelesen hat. Oder eben, dass noch nicht.


    Ois klar?


    Erklärte Grüße aus München!

    Leider auch nicht zum eigentlichen Thema:

    ...

    PS

    Find ich nur Komisch das die "Elektriker guru's" hier nie was auf meiner neulich SIMPELE Frage nicht geantwortet haben..(nur einer)...............Wurst ............ist erledigt!

    Das ist halt FORUM[WINKING FACE]

    b

    Servus brychan!


    Vielleicht liegt's ja auch daran, dass Du Deine Kabelbaum-Frage im Thema "Deutscher werden!" gestellt hast (und nicht im Bereich "Technik" unter "Motor, Bodystyle und Elektrik").


    ... aber das ist halt auch "FORUM" ...


    Vermutende Grüße aus München!

    ... sowas ist mir noch an keiner Yamaha passiert , meine Dogge bin ich gefahren von 2006 bis 2017 aber solche dinge waren Fremdwörter ,

    auch meine alte XV 750 5g5 als ich mir die geholt habe und auseinander gebaut habe ist mir sowas nie untergekommen , ich hatte schon XS - RD u.s.w hier aber sowas wie mit der TRX ist mir bis jetzt erspart geblieben ...

    Na gut, dann sieh's halt als Zugeständnis der TRX-Konstrukteure an Ducati-Eigenheiten, die sie neben dem Gitterrohrrahmen anscheinend auch gleich nachempfunden haben 8o :rolleyes:


    Sowas unter "Charakter" verbuchende Grüße aus München!

    Auweia.

    Dann hab ich ein Montags-Modell - bei meiner isses der linke Zündspulenhalter, der den "good vibrations" erlegen ist.


    Doggenreiter:

    Bei 'ner knappen handvoll hinlänglich bekannter Schwachstellen ein Qualitäts-Lamento anzustimmen find'ich übertrieben.


    Schau' Dir andere Mopeds an und ich möchte wetten, dass es kein einziges Großserienfahrzeug gibt, das keine solchen Macken hat.

    Das ist halt (im besten Fall) kostenoptimiert und nicht bis ins letzte Detail konstruktiv haltbarkeitsoptimiert. Dafür sind wir dann gefragt.


    Herstellen könnt ich sowas in Gänze nicht, aber in Details verbessern trau' ich mir zu.


    Nur Maschinenbau und nicht Fahrzeugtechnik studierte Grüße aus München!