Hinterradfelge

  • was hast denn verschickt? Einen link zum forum?

    Stell dir vor in paar jahren findet einer mit der selben frage den fred und dann deine antwort. Sehr hilfreich wird der sich dann denken.

    Also, wenn's eine serienschwinge hat, ist das eine Hülsengeschichte.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Also, wenn's eine serienschwinge hat, ist das eine Hülsengeschichte.

    Die Anleitung gibt es im Downloadbereich.

    Die linke Buchse am Kettenrad ist in der einen Beschreibung dort nicht bemaßt, hat nach dem abdrehen oder anfertigen dann eine dicke von 10mm! 40mm außen, Bohrung 20mm;)

  • Danke für die Hinweise.

    Waren sehr hilfreich.


    Gruß, L.

    Moin, über Winter werde ich für nächstes Jahr auch mal den 180/55

    auf der 5.5 Felge mal ausprobieren.

    "Probieren geht über Studieren"

    Kann dann ja mal berichten[THUMBS UP SIGN]

    Wie der sich so fährt im Vergleich zum 160oder 170/60 auf der Straße.

  • Hallo Tommi,

    die 5,5 Felge mit 180 iger fährt sich auf der Geraden echt stabil,

    lediglich in den Kurven benötigt der Bock dann etwas mehr Nachdruck!


    Bin zufrieden....optisch sowieso8)


    LG

    Roland

  • So hatte ich mir das auch vorgestellt. Ich habe aktuell den 170er PiPo und der ist auf der 5.0 Felge auch nur 165mm breit, während der 180er PiPo auf der 5.5 er sogar 183mm hat;)

  • Die trx wird zum autobus. Für jemand faden ist das sicher super, wirklich schnell und schräg bzw sicher bist halt nicht unterwegs. Einzig wegen slicks. Optisch wie saugnapfschweinsohren für'n helm. Schaut super aus, aber selber?

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Moin, über Winter werde ich für nächstes Jahr auch mal den 180/55

    auf der 5.5 Felge mal ausprobieren.

    "Probieren geht über Studieren"

    Kann dann ja mal berichten[THUMBS UP SIGN]

    Wie der sich so fährt im Vergleich zum 160oder 170/60 auf der Straße.

    Hi

    Auf der aktuellen Trixi ist die 5,5er Felge ja schon verbaut. Weil sie damit gut läuft (auch in den Kurven , wie ich finde), soll bei der nächsten auch eine 5,5er drauf. Deswegen wollte ich Details wissen....

    Gruß, L.

  • Die trx wird zum autobus. Für jemand faden ist das sicher super, wirklich schnell und schräg bzw sicher bist halt nicht unterwegs. Einzig wegen slicks. Optisch wie saugnapfschweinsohren für'n helm. Schaut super aus, aber selber?

    Also! Echt fade sind deine Aussagen, und dein deutsch-Ösideutsch ebenfalls!

    Fahren sollte man halt schon können.....egal mit was für einem Schlappen!

    Und hier gibt es einige...die es drauf haben!

    So long!

  • Na Servas.


    170/60 auf Serienfelge in der Straßen-TRX fahr ich schon jahrelang und find das unschlagbar.


    Als ich in der RennTRX vor Jahren den 180er auf 5,5er das erste Mal probiert hab, dacht ich, ich hab einen Anhänger dran.


    Aber halt wegen der Slicks.


    Mein Fazit: Für die Straße 180er nur zum "posen".


    Erfahrene Grüße aus München!

    302-50950541-small.jpg


    Vier Zylinder nur gleichmäßig verteilt auf zwei TRiXies!

    Edited once, last by HolerTogni: Schreibfehler korrigiert ().

  • Also! Echt fade sind deine Aussagen, und dein deutsch-Ösideutsch ebenfalls!


    Und hier gibt es einige...die es drauf haben!

    so wie Du. Brauchst hierfür eine Übersetzung? angschwemmter.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Dann fahren aber nee Menge Motorrädern als Autobusse rum,

    weil wie fahren sich dann die mit 190er [WINKING FACE] Ich werde es dann erleben

    wie es fährt, die Schräglage muß natürlich wachsen

  • Also ich habe meine für die Rennstrecke auf YPSE Felgen umgebaut, somit kann ich für die YPSE die ich in einer anderen Klasse bewege, und die TRX die gleichen Regenreifen mit Felgen verwenden.

    Ich finde sie liegt mit dem 180er Slick super auf dem Kurs.

    Klar war sie auf schmalen Landsträßchen unschlagbar mit dem 160er.


    Gruß Spax

  • Klar war sie auf schmalen Landsträßchen unschlagbar mit dem 160er.


    Gruß Spax

    Also der 170er zum 160er hat bei mir nicht den Eindruck hinterlassen das sie unhandlich geworden ist. Allerdings hat meine auch ein um 12mm kürzeren Radstand durch das 42er Kettenblatt (Kette nicht verlängert). Den 70er Vordereifen habe ich durch mehr durchstecken der Gabel Holme ausgeglichen, hinten steht sie ja auch noch höher(6mm) mit dem 170er.

  • Tach

    Also......5,5er Felgen gibett viele,wogegen die Bleifelge der YPSE die schlechteste möglichkeit ist!

    Auch Thunderace hatt dieses Vollmaterial verbaut.

    Fahrbarer ist datt Moped mit den leichteren R6 Rädern,ob nu die Alten bis RJ09 oder die 5 Speichen ab RJ11.

    Andererseits,mein 170er Brückenstein S20 ist auf der Serienfelge 178mm breit.......da stellt sich die Frage ob´s wirklich mehr sein muss?

    Aufem Kringel isset watt anderes,Renngummis gibett fast keine mehr unter 180er.Zur Zeit bügel ich da mit 190/630 V01 rumm,

    der handlingfreundlich nur 180mm Breit ist......der Pirelli SC2 in 180/60 ist tatsächlich 188mm!

    Das nur am rande.......

  • Der 170er PiPo 2CT ist auf der Serienfelge nur 165mm !!! Ausserdem ist die TRX Serienfelge dann auch ne Bleifelge weil die sind Baugleich ausser der Breite und den Radlagern wegen der anderen Achse der YPSEblush Der 170er hat viel steilere Flanken als der 180er PiPo und der ist auf der 5.5er Felge auch 188mm breit[WINKING FACE]

  • Yeah, SC2 hab ich auch viele verbrannt. Das war schön. Der ist aber auch insgesamt spitzer im profil. Konnt gar nicht aufsteigen so hoch war die maschin. Ganz arg wars beim dunlop 207rr, da stimmten die angeschriebenen kilometer bis zur autobahnabfahrt überhaupt nicht mehr. Es dauerte gleich lang aber lt tacho fährst langsamer, war weniger weit weg, hat rechnerisch weniger gesoffen. Aber euch gehts da eher um die optik. Suchts euch halt ein schönes profilmuster aus. Oder eben wegen slicks. Haben zwar kein profilmuster aber dafür ein reifenbild.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

    Edited once, last by Papagei ().