Frage zu den harten Ventilen

  • Guten Morgen Leute

    Ich hab mal ein paar Fragen. Hab mir letztes Jahr ne Trx gekauft. Der Verkäufer meinte, es wäre ne 97er mit den harten Ventilen. Jetzt hab ich aber mal genauer in die Papiere geschaut und gesehen, dass sie in 97 zugelassen wurde aber das Baujahr Ende 96ist. Wie kann ich denn feststellen, was ich denn jetzt für ein Modell hab

    supertwin850.de/index.php?attachment/3640/


    Das hier ist die schöne

    Würd halt gerne einfach wissen


    Rahmenfarbe und Lacksatz lassen ja darauf schließen, dass es n 97er Modell ist. Es fehlt nur der weisse Streifen am Heck

    Ich fang gerade an, mich um sie zu kümmern

    Ventile möchte ich checken(das probiere ich gerade an meiner VTR)

    Lenkkopflager muss gemacht werden

    Neuen Service mit Öl und sämtlichen Filtern

    Und meine Verkleidung muss irgendwie geklebt werden. Die reißt an 2 Stellen wahrscheinlich durch die Vibrationen ein.

    Über ein paar hilfreiche Antworten und Tips für einen Neuling würd ich mich freuen

    Viele Grüsse aus Köln

    Gerade Strassen sind für schnelle Mopeds, kurvige Strassen für schnelle Fahrer

  • Tach

    Lass dich nicht bange machen wegen den Weichen......ich kenne mindesten 2

    TRXen die mit Weichen mehr als 100000Km drauf haben,und die fahren immer noch!

    Und selbst wenn du nen alten Motor erwischt hast.......isser von Yamaha mal nachgerüsstet worden?

  • Guude Boburian


    Meiner einer hat sich das mal auf einen Zettel notiert.

    Ab der Fahrgestellnummer 4UN 013285 ( das ist ca. ab Bj. 1997 ) sind die Ventile aus härterer Legierung verbaut worden.Maßgeblich ist die Fahrgestellnummer nicht die Erstzulassung


    Bei meiner habe ich noch nicht von den weichen Ventilen bemerkt 96er in Blau

  • Ei super, vielen Dank.

    Ich mach mich zwar nicht verrückt aber wollte es einfach nur wissen.

    Fahren tut sie grandios, trotz wahrscheinlich kaputte LKL. Sobald ich den Lenker loslassen und die Strasse ein bisschen össelig ist, fängt sie sofort an zu flattern.

    Hab die Papiere gerade nicht zur Hand weil ich auf Montage bin aber wenn ich heim komme check ich das mal.

    Da ich mittlerweile 31000auf der Uhr habe und das Scheckheft bei 18000 aufhört, muss ich mich dringend um die Ventile kümmern denk ich.

    Selber machen tu ich das bei der schönen Trixe nur wenn das vorher bei meiner anderen Mopete klappt(is mein erstes mal) :gott::gott::gott:

    Wenns knallt, geb ich sie lieber jemandem, der sich damit auskennt;)

    Gerade Strassen sind für schnelle Mopeds, kurvige Strassen für schnelle Fahrer

  • Das Lenkerflattern kann auch von einem spitz gefahrenen Reifen kommen! Hatte ich auch schon mit dem PIRELLI Strada[THUMBS UP SIGN] Also wenn der spitz ist wechseln! Wäre dann aber ein anderes Thema;)

  • Moin Bob,


    hört sich eher so an als wenn die Verkleidung verspannt ist, somit Geweih krumm.

    Ne TRX hat niemals so Vibrations das da was reisst was nicht schon defekt war, is ja keine XS650.


    Es gibt einiges zu beachten bei der Ventilspielmessung, auch wenn man es nach 2-3 mal selber machen kann., siehe Kollege aus Pesch.

    Kann es sein das Du die aus troisdorf vom Heiko gekauft hast?

    Würde die Termignonianlage gegen eine BOS Komplettanlage tauschen falls Du willst.


    Gruß Feze

    Eine Mopete darf nicht mehr Zylinder wie Räder haben!:cool:

  • Nee die is aus dem Schwabenländle.

    Ne BOS hab ich da schon drauf, is auf dem Bild schlecht zu erkennen.

    Das mit dem flattern kann vielleicht echt von den Reifen kommen. Die sind uralt, ob sie spitz sind muss ich nochmal nachsehen wenn ich zuhause bin

    Wenn ich dann die Verkleidung runter hab, mess ich mal das Geweih durch wenn das möglich ist. An der Blinker Aufnahme ist ein 2cm länger Riss und vom Scheinwerfer nach unten hin ist auch einer. Eventuelle Sturz Schäden sind an der ganzen Maschine nicht zu finden. Hab ich schon intensiv nach gesucht.

    Gerade Strassen sind für schnelle Mopeds, kurvige Strassen für schnelle Fahrer

  • An der Blinker Aufnahme ist ein 2cm länger Riss und vom Scheinwerfer nach unten hin ist auch einer. Eventuelle Sturz Schäden sind an der ganzen Maschine nicht zu finden.

    Das sind die Sturzschäden. Mit dem fehlenden weißen Streifen am Heck. Da war jemand zu geizig für die teuren Kleblinge bei der Reparatur.

    Und ich wette ein Bierfrühstück in Unterhose, dass das Lenkerflattern ebenfalls vom Sturz her rührt. Entweder ist ein Gabelholm krumm oder was verspannt.

    Gruß, Merry


    Kann Spuren von Senf enthalten.



  • Das würd ich sehr gerne mal machen. Sag mal wo und wann es dir passt und ich richte das ein.

    Vielen Dank für das nette angebot

    Gerade Strassen sind für schnelle Mopeds, kurvige Strassen für schnelle Fahrer

  • Das sind die Sturzschäden. Mit dem fehlenden weißen Streifen am Heck. Da war jemand zu geizig für die teuren Kleblinge bei der Reparatur.

    Und ich wette ein Bierfrühstück in Unterhose, dass das Lenkerflattern ebenfalls vom Sturz her rührt. Entweder ist ein Gabelholm krumm oder was verspannt.

    Hast wahrscheinlich Recht, war heute mal beim Adler(Danke nochmal für deine Zeit) und das Heck ist wahrscheinlich m al gelackt worden. Is aber sauber gemacht.Am Geweih ist alles soweit in Ordnung und der Rahmen sieht auch nicht beschädigt aus. Das Flattern kommt wahrscheinlich von den alten Holzreifen. Die werden jetzt gewechselt, dann sehen wir mal weiter.

    LKL ist auch völlig in Ordnung.

    Neu müssen aber die Ansaugstutzen. Die sind porös.

    Und die Ventile sind natürlich wichtig

    Gerade Strassen sind für schnelle Mopeds, kurvige Strassen für schnelle Fahrer

  • So ein Checkup bei einem der Schraubergötter ist natürlich extraklasse, beim Jürgen sollte Deine TRX in besten Händen sein!

    Drücke Dir die Daumen, dass mit dem Reifenwechsel das Lenkerflattern aufhört und Du bald mit einem einwandfreien Mopped viele km fahren kannst.

    Gruß, Merry


    Kann Spuren von Senf enthalten.



  • Dank dir, das hoffe ich auch.

    Ist aber echt erstaunlich, dass sie selbst mit den kleinen Problemchen das bisher am schönsten zu fahrende Motorrad ist, das ich bisher hatte.

    Ein dreifaches Hoch

    Gerade Strassen sind für schnelle Mopeds, kurvige Strassen für schnelle Fahrer