Reifenwechsel steht an bei meiner TRX

  • Bei mir steht ein Reifenwechsel an. Ich habe mich bereits für die Roadtec 01 entschieden. Jetzt meine Frage an euch. Für Vorne gibt es zwei verschiedene Reifen in der Unbedenklichkeitsbescheinigung einmal 120/60 oder den 120/70. Für Hinten gibt es auch zwei Reifen 160/60 oder den 170/60.


    Welche Reifengröße würdet ihr mir empfehlen!


    Gruß


    Bernd

    Meine Motorräder zu Zeit:
    Honda VFR 1200F 2010 172PS
    Yamaha TRX 1997 83PS
    Yamaha XJ600n. 1994 61PS

    SUZUKI VX 800 1991 50 PS
    Suzuki XF 650 Freewind 1998 48 PS
    Honda Two fifty 1997 18 PS


    Arbeitsplatz zur Zeit: Kachastan

  • Vorsicht mit der Unbedenklichkeits-Bescheinigung! Ich habe in der aktuellen Ausgabe der "MOTORRAD" gelesen, daß es da in letzter Zeit scheinbar bei TÜV und DEKRA Probleme bei der HU geben soll! (MOTORRAD 10/2019, Seite 10/11)


    Ansonsten würde ich ebenfalls für vorne immer wieder den 70er bevorzugen. Hinten finde ich den 160er völlig ausreichend.

  • Vorsicht mit der Unbedenklichkeits-Bescheinigung! Ich habe in der aktuellen Ausgabe der "MOTORRAD" gelesen, daß es da in letzter Zeit scheinbar bei TÜV und DEKRA Probleme bei der HU geben soll! (MOTORRAD 10/2019, Seite 10/11)


    Ansonsten würde ich ebenfalls für vorne immer wieder den 70er bevorzugen. Hinten finde ich den 160er völlig ausreichend.

    Ich fahre vorne auch den 70er. War damit bei nem lokalen Schrauber auch bestimmt zweimal ohne Probleme die Plakette bekommen. :thumbs:

    Nur als ich direkt zum TÜV bin meinten die, dass ich den trotz der Bescheinigung eintragen lassen muss. Also halt nochmal 70 EUR hingeblätter. :grumble:

  • Ok vielen dank für die Antworten. Dann werde ich mir vorne den 120/70 und hinten den 160/60 Montieren lassen.

    Meine Motorräder zu Zeit:
    Honda VFR 1200F 2010 172PS
    Yamaha TRX 1997 83PS
    Yamaha XJ600n. 1994 61PS

    SUZUKI VX 800 1991 50 PS
    Suzuki XF 650 Freewind 1998 48 PS
    Honda Two fifty 1997 18 PS


    Arbeitsplatz zur Zeit: Kachastan

  • Also heute mal den 170/60 PiPo 2CT die breite gemessen! Und siehe da er ist nur 165mm breit:confused: Hatte auch auf der XBR auch MICHELIN und der war auch schmaler als angegeben!

  • Wer fährt denn heutzutage noch zum TÜV?

    Da kann man ja auch direkt in eine Amtsstube aus der Kaiser-Wilhelm-Zeit fahren - wo Untertanen noch Untertanen waren...


    Die wollten doch tatsächlich mit massiver - aber zunächst gescheiteter - Lobbyarbeit die jährliche HU für ältere Fahrzeuge. Wer den Verein noch unterstützt - bittesehr - ich nicht.


    Vorn hab ich seit längerem auch den 70er - kein Vergleich zum bockelharten 60er PiRo.


    Schönen Sonntag noch

    SRadi

  • Und ich erst [WINKING FACE][WINKING FACE][WINKING FACE]


    Ab Morgen haben wir den ganzen Tag geöffnet, wer in der Ecke ist kann gerne vorbei schauen, Kaffee ist gebonkt 👍🏻

    Viele Grüsse aus dem Münsterland!
    www.bogenstahl.com

  • Und ich erst [WINKING FACE][WINKING FACE][WINKING FACE]


    Ab Morgen haben wir den ganzen Tag geöffnet, wer in der Ecke ist kann gerne vorbei schauen, Kaffee ist gebonkt 👍🏻

    Kannst Du auch Abnahmen und Eintragungen machen? Z.B. geändert Vorderradgabel und Bremszangen usw.

    Meine Motorräder zu Zeit:
    Honda VFR 1200F 2010 172PS
    Yamaha TRX 1997 83PS
    Yamaha XJ600n. 1994 61PS

    SUZUKI VX 800 1991 50 PS
    Suzuki XF 650 Freewind 1998 48 PS
    Honda Two fifty 1997 18 PS


    Arbeitsplatz zur Zeit: Kachastan

  • Moin, ich hatte kürzlich auch das Problem mit dem 120/70 beim Tüv. Im Vorwege beim Prüfer gefragt, ob die Unbedenklichkeitserklärung des Reifenherstellers ausreicht, was er mit ja beantwortete. Als ich dann mit neuen Reifen zur HU fuhr, war ein anderer Prüfer vor Ort und der war anderer Meinung und ich musste das Teil eintragen lassen. 120€!!! hat das mal eben gekostet.

    Beste Grüße

    Peter

  • So jetzt ist es vollbracht ...die neuen Reifen sind Montiert. So wie ihr angeraten habt...vorne 120/70 und hinten 160/60. Am nächsten Tag war ich dann beim TÜV.....es war etwas „enttäuschend“ ich war so gut vorbereitet mit allen ABEs und Dokumententen und ich habe mir schon Antworten zurechtgelegt bei etwaigen Fragen.....und.... nichts war. Nach 10 Minuten war die Plakette drauf und ich 83€ ärmer.


    Gruß

    Bernd

    Meine Motorräder zu Zeit:
    Honda VFR 1200F 2010 172PS
    Yamaha TRX 1997 83PS
    Yamaha XJ600n. 1994 61PS

    SUZUKI VX 800 1991 50 PS
    Suzuki XF 650 Freewind 1998 48 PS
    Honda Two fifty 1997 18 PS


    Arbeitsplatz zur Zeit: Kachastan