Seitenständer Schalter

  • Hallo,


    Ich habe eine zerstürzte TRX gekauft um ein wenig zum Spaß auf kleineren Rennstrecken zu fahren.

    Alles nur zum Spaß und Low Budget.

    Soweit ist sie jetzt auch für das erste Roll Out vorbereitet, aber habe heute festgestellt das sie nach der Demontage des Lichtschalters/ Kupplungsschalters und Seitenständer samt Schalter, zwar noch läuft, aber beim Gang einlegen dann ausgeht.

    Ich nehme mal an, das da die Sicherheitsabschaltung ?? des nicht mehr vorhandenen Seitenständerschalters greift?

    Habe schon die Suche Funktion bemüht, aber nichts gefunden.

    Kann man diese Abschaltung irgendwie (möglichst einfach) umgehen?

    Danke schonmal und Gruß


    Christian

  • Ich habe eine zerstürzte TRX gekauft um ein wenig zum Spaß auf kleineren Rennstrecken zu fahren.

    Alles nur zum Spaß und Low Budget.


    Ist der Hammer Satz oder?

    @ Yardforce wie TRXmatze schreibt....das ist nur ne Schalter! AN/AUS! (Für TÜV+Straßenzulassung)

    boaha!?

    b

  • Ich bin früher mal viel gefahren,

    nach diversen äh..Lebensveränderungen,

    dann nicht mehr. 7 Jahre jetzt nicht mehr.

    Letztes Jahr Kur, wegen Tinitus etc.

    Die sagten, ich soll wieder was finden was Spaß macht.

    Also bin ich jetzt hier gelandet.

    Low Budget zumindest erstmal...

    kenn das ja.

    Danke für die Antworten Jungs

  • Hi,


    oh sieht doch ganz lecker aus, die Fotostory. (besonders das letzte Bild, sabber))

    Ich habe mir vorsorglich auch gleich zwei TRX gekauft (eine hier aus dem Forum)

    für die Str. und eine zum austoben.

    Ich muss nur erstmal sehen, ob und wie ich wieder klarkomme auf dem Rundkurs.

    Aber wie gesagt, soll ja einfach nur Spaß machen.

    Die Lederkombi ist irgendwie auch geschrumpft über die Jahre...Lederschwund???


    Gruß

    Christain

  • Hi Christian

    Willkommen hier und viel Spaß auf dem Kringel![THUMBS UP SIGN].Lederschwund eher nicht.Meisst sind das die kleinen Tiere,Kalorien genannt,die das Leder enger machen!:d::lachtot:

    Gruß vom Böllertisch

    Hacky

  • Ist die Frage ob der Schalter am Seitenständer ei öffner oder schliesser ist. Ich meine aber die anderen Schalter an der Kupplung und der Leerlaufschalter musst auch dem entsprechend Brücken oder offen lassen.

  • Der org. Seitenständerschalter ist ein sog. "Öffner" d.h. betätigungslos geschlossen. Betätigt ist er, wenn der Seitenständer ausgeklappt ist. Dann unterbricht er eine Verbindung zu diesem ominösen Relais welches Leerlaufschalter, Kupplungsschalter und Seitenständerschalter logisch verknüpft und bei eingelegtem Gang, nicht gezogener Kupplung und ausgeklapptem Seitenständer a) ein Drehen des Starters verhindert und b) Die Zündung unterbricht wenn der Motor schon läuft und bei ausgeklapptem Seitenständer ein Gang eingelegt wird.


    Eine Brücke anstelle des org. Schalters, dessen Steckverbindung unter dem linken Seitenteil der Heckverkleidung (ca. Nähe Starterrelais) liegt, schafft Abhilfe.


    Wichtig: Für den Rundkurs würde ich keine Büroklammerlösung wählen, sondern eine solide Variante. Nix ist gefährlicher als eine Büroklammer, die beim Rausbeschleunigen weg fällt und deine Karre macht einen auf Motorvollbremsung, du legst dich ggfs. aufs Mett oder dein Hintermann knallt rein.


    Louis --> Japanstecker kaufen, Steckbrücke mit Rastfunktion anfertigen, stecken, fertig.

    ... Die Signatur ist noch Baustelle ....

  • Hallo Leute,


    der Seitenständerschalter Test, ist erfolgreich verlaufen.

    War Samstag den 31.03 mit der TRX auf dem Harzring.

    Nach fast genau 7 Jahren wieder dort meine 1. Runden gedreht.

    (Damals noch mit Yamaha YZ 250 Supermoto 2 Takt)

    Habe mich dort mit einem altem Kumpel (und RD Guru) getroffen.

    Es hat echt Spaß gemacht.

    War vorher echt nervös, wie das alles so läuft ob man das überhaupt noch auf die Reihe bekommt als alter Sack.

    Auf die Reihe bekomme ich nicht mehr so viel, aber es hat einen Mörder Spaß gemacht.

    Die Klasse Straßenmotorräder war aber auch echt stark besetzt

    mit Fahren aus verschiedenen Rennserien (SV 650 Cup, R6 Cup etc.)

    Selbst einer aus der Spanischen Moto 3 Meisterschaft mit einer 250er Honda war dabei.

    Das die schneller waren als ich...nun das liegt wohl NUR am Material meine ich ;)

    Das, das Leder ein wenig eng war, liegt ja schließlich auch am Leder oder?...Hehe

    Und Sonntag Muskelkater uiuiui.

    Aber ich werde weiter machen, ein bisschen mich (Bio Tuning)

    und die TRX verbessern, hat wie gesagt wieder mega Spass gemacht.


    Viele Grüße und nochmals Danke für den Tipp mit dem Schalter überbrücken


    Christian

  • Hi Christian

    Die Gewichtsreduzierung fängt man am Besten bei sich selbst an(ist wohl auch am billigsten).

    Merksatz von J.Adler!!!.Das andere kommt mit der Zeit wieder,ist,wie meistens,Übungssache.

    Gruß vom Böllertisch

    Hacky

  • Moin,


    ich werde nach und nach, wie ich eben so kann und nach Lust und Laune (und Geldbeutel) die TRX für mich verbessern.

    Ich hatte für den 1. Auftritt schon so ein paar Sachen gemacht.

    Heck angehoben, komplettes Stvzo Zeugs abgebaut, Verkleidung (war schon ab)

    Lipo Batterie und bißchen

    kürzer übersetzt (16/41)

    Das ist aber immer noch zu lang für den kleinen Harzring.

    Weil da was von 96db stand, bin ich mit komplett originaler Auspuffanlage gefahren. Da war ich aber der einzige mit leisem Moped. 96db wahrscheinlich mit 1km Abstand gemessen?

    Denke mal das sie so jetzt noch ca. 190kg vollgetankt wiegt. Kommt das hin?


    Für den 2. Termin am Harzring will ich

    vorn ein 15er Ritzel montieren, ein erleichtertes Polrad und eine MAB Anlage.


    Das ist aber alles nur Spaß und Hobby.

    Ich bin mir durchaus bewusst das ich nie etwas bedeutendes erreichen werde, egal was ich da noch alles umbaue.

    Und selbst mit Rossis M1 würde ich kein Blumentopf gewinnen.

    Aber ich habe mal wieder Spaß gefunden. Am schrauben und am fahren.

    Nicht immer nur Arbeiten und Überstunden......


    Gruß

    Christian

  • Die Gewichtsreduzierung fängt man am Besten bei sich selbst an(ist wohl auch am billigsten).

    Merksatz von J.Adler!!!.

    Der hat ja mit seiner körperlichen Basiskonfiguration auch gut Reden - aber nicht immer Recht stock2

    ... Die Signatur ist noch Baustelle ....