BENZINHAHN undicht mal anders !

  • Moin, müsste ich doch mein Benzinhahn kleben:confused:Und zwar hatte sich der 90º Winkel gelöst.

    Der wo der Spritschlauch drauf ist. Hatte den Hahn mal ab, ob er sich dabei gelöst hatte:confused:

    Man stelle sich mal vor der fällt raus:help: Dann geht dir irgendwann die Karre aus und die ganze Plörre läuft aus.:datz:

  • Jo,das hatte ich auch mal.War mit Giggi im Oberbergischen unterwegs und wollte auf die linke Abbiegespur.Das Heck(des Moppeds)schwänzelte so komisch,das ich dachte,ich hätte nen Platten.Rechts ran und nachgesehen:Luft genug.Mache den Motor wieder an,da strullt das Benzin heftigst.Wieder reingesteckt und gut wars.Später viel mir ein,Das ich den Tank hoch hatte:headbash:Das hätte auch ins Auge gehen können,da wir ja nicht Blümchen pflücken waren.:irre3:

    Gruß vom Böllertisch

    Hacky

  • So wird es bei mir wohl auch irgendwie passiert sein.

    Als ich es bemerkte habe ich ihn erstmal mit einem Kabelbinder gesichert.

    Heute dann mit UHU ENDFEST 300 geklebt, morgen kommt wieder Sprit in den Tank[THUMBS UP SIGN]

  • Stell dir vor du bist auf der Verfolgung, und beim anbremsen vor einer Ortschaft geht das Hinterrad wie auf Glatteis.:explode:

    Die Fuhre zum stehen gebracht, und ne riesige lache Sprit unterm Moppet.

    Brauch ich nie wieder.:baeh:

    Un immer schö obbe bleibe :stumm:


    Gruß Matze

  • Mensch wie viele haben das mit dem Benzinhahn eigentlich schon gehabt hier im Forum:crazy:

    Das ja ein echter Gefahrenpunkt, den man im Auge behalten sollte:bulb:

  • Tja Tommi

    Bei meiner Rüttler XS 650 ist so eingesteckt.

    AM Trx hab ich was anderes...muss trotzdem nachschauen

    Thanks:cooler:

    b

  • Der Waliser wieder.

    Hallo brychan

    ich wieß du glaubst nicht alles, hast ja genug Erfahrung!

    aber die dies erlebt haben, können ein Lied von singen!

    Da ist Benzin Geruch in der Garage, nur :hurra:

    Un immer schö obbe bleibe :stumm:


    Gruß Matze

  • Der Waliser wieder.

    Hallo brychan

    ich wieß du glaubst nicht alles, hast ja genug Erfahrung!

    aber die dies erlebt haben, können ein Lied von singen!

    Da ist Benzin Geruch in der Garage, nur :hurra:

    TRXmatze

    Muss ich Schmunzeln ...................

    "Erfahrung" ist immer so einer Sache (andere haben mehr)....ABER!

    im Heißem Sommer (Lang her) Führ ich mit meine BSA Twin A65 durch Landschaft................

    meine linker Knie am Jeans würde Kalt ....auch Kälter.......................

    bis ich von leichter "Kälte+ Wärme Gefühl" am Knie, stehen blieben muss.

    Hinterreifen hat auch kräftig geschmiert:cooler:

    Fazit:-

    Linke Hahn undicht:thumbdown:.

  • Moin zusammen,


    bei mir nach der letzten Schrauberei das gleiche Problem. Dachte zuerst die Leitungen sind am Anschluss undicht. Also neue Schelle dran. Heute morgen dann Überraschung: Benzinhahn am 90° Abgang immer noch feucht. Etwas dran gerüttelt und zack hatte ich das Ding in der Hand! So ne Kacke! Also musste mein kleiner 250er Racer ran!


    Was ist da die beste Lösung? Kleben? Hahn tauschen? Ist der Abgang wirklich nur locker gesteckt?


    Danke und :cheers:

    Richie

  • mir ist das am laufenden Prüfstand passiert. Plötzlich war alles voller sprit. Nichtraucherwerkstatt. Hab dann den winkel auch mit irgend 2k kleber eingepickt.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.