Bremsentlüftung

  • So eben neue Dichtung montiert, Bremse wieder Tippi Toppi:)[THUMBS UP SIGN]

    Nur meine R1 Radialpumpe, die ich auch heute erhalten habe da ist der Kolben fest:explode:dem Verkäufer gehört :aufsmaul:!! So offensichtlich, das muß der Herr aus Kleve gewusst haben:explode:

    Mal sehen ob der Kolben sich noch löst 65 Tacken wech:datz:Hätte doch gleich ne BREMBO kaufen sollen[THUMBS UP SIGN]

  • Zum Glück war der Verkäufer ein GUTER[THUMBS UP SIGN] Biker eben, er hat mir das Geld +Rücksendekosten wieder zurück überwiesen[THUMBS UP SIGN]

    Jetzt eine 3/4 NISSIN Pumpe von der GSXR 600/750 über eBay, mal sehen was das so gibt?

    49,- + Versand allerdings ohne Hebel :crazy:

  • Steht mir auch bevor weil hinterer Bremsattel zerlegt und er kriegt neue Dichtungen! Weil der äussere Kolben ging nicht mehr so richtig zurück und die Scheibe schliff immer ein wenig

    Die Staubschutzdichtung ist mittlerweile so groß das man sie nicht mehr rein bekommt !!:datz:

    Ja Dichtungen gewechselt, hätte aber Neue Beläge nehmen sollen. Die waren nicht mehr parallel und somit schliff sie trotzdem immer :datz:Heute neue Beläge und gut ist es, kein schleifen mehr[THUMBS UP SIGN]

    Wieso nicht gleich so :datz:

  • ....mal ehrlich:


    Bei sicherheitsrelevanten Teilen würde ich dem Käufer es mitteilen das die Pumpe z.B. längere Zeit nicht benutzt wurde und er sich im klaren darüber sein muss diese vor Einbau und Benutzung vor allem selber auch noch zu prüfen.


    FEZE

    Eine Mopete darf nicht mehr Zylinder wie Räder haben!:cool:

  • ....mal ehrlich:


    Bei sicherheitsrelevanten Teilen würde ich dem Käufer es mitteilen das die Pumpe z.B. längere Zeit nicht benutzt wurde und er sich im klaren darüber sein muss diese vor Einbau und Benutzung vor allem selber auch noch zu prüfen.


    FEZE

    Moin, Feze die Pumpe hat er anstandslos zurückgenommen.

    Er hat mir sogar die Rücksendekosten bezahlt.

    Jetzt ging es ja um meine Heckbremse, da war ja der Rechte Kolben fest. Also alles zerlegt u. Dichtungen gewechselt. Alles dann erstmal i.o., aber ich habe die alten Beläge wieder verwendet:datz:

    Dass sollte man nicht tun , habe mal nachgemessen und die 0,5mm dicken unterschied auf ein Belag vorn zu hinten.

    Dadurch klemmte sie wieder etwas fest.

    Also immer neue Beläge :thumbs:

  • Feze

    Bei ALLEN Gebrauchtbrocken versteht es sich von Selbst das man als Käufer vor dem

    Einbau mal genauer hinguckt......was auch bei manchen Neuteilen kein Fehler ist.......

    Manch ein Verkäufer hat Technisch nicht wirklich viel Drauf,da reicht´s gerade für´s

    Zerlegen der Unfallmopete........

    Also Augen auf beim Teileeinbau......nicht nur beim Kauf!