Bremssattel FZ 1

  • Mal einen Frage zu alternative Bremssättel. Für den Fall, dass ich mal umrüsten möchte, find ich an der Grünen blaue oder goldene Sterne nicht so passend. Da hätte ich lieber silberne Sterne.
    Daher die Frage, passen an die TRX auch die Sättel der FZ1? Auch mit den vorhandenen Bremsleitungen?


    Wünsch Euch noch ´n gutes Restjahr und viele spannende Projekte :cooler:
    Richard

  • Aus welchem Grund sollten die nicht passen? Und bremsleitungen gehören sowieso Neu. Kauf Dir welche mit Beläge. Da kannst Geld sparen.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Moin,


    was für eine Stern-Spezialnuss benötigt man denn für den Wechsel, bzw. Ausbau der Sterne?
    Haben hier ja vermutlich einige Zuhause rumliegen, oder?


    Bis dahin
    Tom

    - Chrom bringt dich nicht nach Hause -
    TRX, SR, XT, GR, Z650B

  • Quote from Tomster

    Moin,


    was für eine Stern-Spezialnuss benötigt man denn für den Wechsel, bzw. Ausbau der Sterne?
    Haben hier ja vermutlich einige Zuhause rumliegen, oder?


    Bis dahin
    Tom


    Glaube nicht, dass jemand diese spezielle Nuss hat. Die war, sofern ich das richtig im Kopf habe, sehr teuer. Und zum Reinigen der Sättel geht es auch ohne.
    Die Bremssättel sind so billig geworden, da lohnt kein Wechsel oder kein Eloxieren, einfach etwas Geduld haben und den Markt beobachten.

  • Quote from Cruising Ricardo

    Wenn die von der FZ passen, könnte ich mir halt das Bad sparen


    Achtung, auf dem Bild fehlt der Führungsstift, die Clips und das Quietschblech.
    Ps:
    Guck mal und mt07, da sind 3 Jahre alte Sättel komplett für 140 Euro. Da könnten ggf sogar die Manschetten noch i. O. sein.

  • Quote from Jota


    Ps:
    Guck mal und mt07, da sind 3 Jahre alte Sättel komplett für 140 Euro. Da könnten ggf sogar die Manschetten noch i. O. sein.


    Die Sättel von der MT07 passen also auch? Das wird ja immer besser, es lebe das Baukasten-System :respect:

  • Quote from Jota


    Glaube nicht, dass jemand diese spezielle Nuss hat. Die war, sofern ich das richtig im Kopf habe, sehr teuer. Und zum Reinigen der Sättel geht es auch ohne.
    Die Bremssättel sind so billig geworden, da lohnt kein Wechsel oder kein Eloxieren, einfach etwas Geduld haben und den Markt beobachten.


    Moin, ich hab eine!!! :d::d::d:


    Aber ich muß euch mal kurz auf den Boden der Tatsachen zurückholen.
    Die "blauen" und die "goldenen" Sterne haben nicht nur unterschiedliche Durchmesser,
    die "blauen" werden nach Innen rausgedreht (also Richtung Bremsbeläge) und die
    "goldenen" normal nach außen. Da passt also nix zusammen. :kopfwand:
    Wie es bei den "Silbernen ist weiß nicht, aber wie hier schon geschrieben wurde: "Es lohnt nicht".


    Was das eloxieren angeht, hab mal nen blauen Stern zum ändern auf gold (gelb) weg gebracht.
    Erste Ausage war: Keine Gewähr auf das Ergebnis, da jedes Alu anders ist.
    Er sollte Recht behalten. ::-(:
    Der Stern war nachher "rost-rot"! :thumbsdown:


    Gruß
    Ralf

    Gruß Ralf

    -----------------------------------------------------------------------

    SOMETIMES YOU HAVE TO DO BAD TO DO GOOD

  • Danke für die Info. :cheers:
    D.h., die blauen Sterne können sich in montiertem Zustand nicht rausdrehen, die anderen (theoretisch) schon.


    Na ja, passiert ja anscheinend nie.


    Bis dahin
    Tom

    - Chrom bringt dich nicht nach Hause -
    TRX, SR, XT, GR, Z650B

  • Quote from Ralf

    ... Aber ich muß euch mal kurz auf den Boden der Tatsachen zurückholen.
    Die "blauen" und die "goldenen" Sterne haben nicht nur unterschiedliche Durchmesser,
    die "blauen" werden nach Innen rausgedreht (also Richtung Bremsbeläge) und die
    "goldenen" normal nach außen. Da passt also nix zusammen...


    Gruß
    Ralf



    Hallo,


    also auch meine blauen Sterne können garantiert nicht nach innen rausgedreht werden.
    Die bunten Schraubstopfen haben jeweils einen 6 mm größeren Durchmesser als die Kolben / Zylinder (36 zu 30 mm der obere und 30 zu 24 mm der untere). Macht ja auch für´s Ausfräsen der Zylinder beim Herstellen der Sättel Sinn.


    Grüße
    Ralf / Tangomann

  • Hy Ricardo zwar spät aber vielleicht kannste das Input noch gebrauchen .

    Die blauen werden nach außen rausgedreht , andere Farben kannst du nicht einzeln kaufen da Yamaha selbst Händlern verbietet sie rauszunehmen, hab meine zu ner fachfirma zum eloxieren gebracht und die sind verzweifelt ,dreimal abgebeizt und eloxiert das Ergebnis war fleckig matt ohne Glanz . Zum Schluss habe ich sie mir von denen schwarz Pulvern lassen,was endlich funktionierte . Denen war es so peinlich ,das sie für ihre Mühe kein Geld haben wollten .die Problematik kannten sie bisher nur von einigen Teilen bei Oldtimern


    Grüße Tommy