Meine TRX endlich fertig...TEIL 2...der Brite

  • War wie viele von euch auch ein bisschen fleißig im Winter bzw. corona Zeiten....

    mit meiner ole Bonnie.(sollte auch "endlich fertisch" sein!)

    Alte Smiths Tacho & rpm Uhren weg - T&T digi drauf.

    Deswegen ..........komplett neue Kabelbaum gebastelt ............auf Minus Masse. War vorher Orig +Earth!

    Magnet Aufnahme Schelle und Tacho-Halterung von meiner guter Freund aus Alu gefräst.

    Neue GFK Teile: Hinter "Shit-wing" und Brems/Standlicht komplexe Verkleidung. Bestens lackiert von meiner Kumpel David (er hat auch die Airbrush Zeugs gesprüht) Leider hat er den falsche Pot Farbe genommen! Ist mir erstmals wurst...kann nächste Winter korrigiert werden.

    Oh ja...ein neue Sitzpolster auch!

    PIctures:-IMG_2080.JPG

    IMG_2085.JPG

    IMG_2081.JPG

    IMG_2079.JPG

    IMG_2082.JPG

    IMG_2084.JPG


    und es gibt immer noch zu tun!

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • N'abend brychan,

    herrlich, das alte Teil - sehr interessant gemacht.:thumbs:

    Dank für die Fotos.

    Und endlich mal eine STARKE Farbgebung - lass die nur so - nixx umlackieren.

    Die Elektrik ist ja richtig aufgeräumt - keine Chance für Wackelkontakte.

    Halt uns auf dem laufenden

  • Glück-auf,

    hast du als Kanarienvogel im Bergbau geschafft?


    Grüße vom (Ex-)Tunnelbauer

    oha, damit war das gegenteil von in der nacht gemeint. Wobei unter Tage untertags eher scheise ist. Respekt an alle Kumpel.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Hi Brychan,


    das mit dem GFK haste richtig gut drauf.

    Elektriktrick neu gemacht, den Rest auf Vordermann gebracht, einwandfrei.

    Mir macht "Selber machen" auch (fast) immer Spaß.


    Grüße vom anderen Bastelkopp

  • ne ne Jogi,ich hab nur bissi ironisch geantwortet...alles gut!

    Dein Triumph ist halt in ein andere Liega, sicherlich zuverlässig und gibt Fahrspaß.

    Jetzt bitte ich das du mir nicht falsch verstehst wenn ich sag, "ist nicht meins".

    zB das Hintern! Fette Blinker+Halter, ober fette Schutzblech, in Prinzip überall viele Fette teile.

    Ist halt ne Geschmacks Sache, einer so die andere so.

    OK? Bist bitte nicht beleidigt..............

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • Wenn datt Fette Hinterteil zum Fahrer passt iss doch alles Jut......

    Peinlich wird´s bei nem Schlanken Mopedhintern wenn links und Rechts 2 Teile

    des Fahrers runterhängen und aussehen wie Packtaschen.........

  • alles gut, brychan - ich mag halt meinen fetten englischen Eisenhaufen.

    Wenn ich's sportlicher will, nehme ich die TRX, gleich alt und gleich viel km drauf...

  • nach der Reinigung BDST 38 Vergaser hab ich nach Adler Jürgen seiner gute Rat , Gemisch auf 2,5 raus.

    Nach 300Km geprüft.............scheint mir noch zu hell.

    Heute 50Km geheizt wo es ging mit 3,0+ raus. Letzte Metern Fahrt über 6,500rpm gedreht; Kill gedruckt und mit Kupplung ins Hof gelandet.

    Mir scheint die Kerzen immer noch zu Hell!!!!!!!!!!!!!!

    Beim Zerlegung hab ich alle Düsen auf "Standard" festgestellt.

    Wie so kann ich mit Gemisch-schraube nicht auf etwas Fetter einstellen ? Oder bin i doch deppert [WINKING FACE]

    Bild unten:- ist fast gleich mit 2,5 und 3,0+

    (OK...von Bild ist ein Ferndiagnose schwierig)

    IMG_2097.JPG


    Ich hätte lieber so Optimal 1.0_big.jpg


    LG

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • Nabend Brychan,


    weil deine Gemischregulierschraube bei Drehzahlen über 3000 Touren nicht zuständig ist.

    Für ca. 3000 bis ca. 6000 probier mal eine oder eine halbe Kerbe höher gehängte Nadeln aus.

    Falls es aber ausschließlich oberhalb der ca. 6000 Touren zu mager ist, brauchst du etwas größere Hauptdüsen.

    Fang das Testen mit den ganz hohen Drehzahlen und den Hauptdüsen an.


    Grüße

    Ralf

  • Genau so,ne scheiß hab ich erwartet!!

    Das ganze Gefummel Programm mit Versager Düsen Nadeln usw! F ...u .....!

    :cheers:

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400