Meine TRX endlich fertig...TEIL 2...der Brite

  • Das ganze scheint bei britischen Motorrädern bis heute regelmäßig vorzukommen. Hatte ich diesen Spätsommer an meiner Speed Triple. Nach einer längeren Fahrt ein paar Tage später nur 12,3V und genug Argwohn um die Phasen der Lichtmaschine mal gegen Masse zu messen. Hab dann direkt Lima und einen vernünftigen Regler eingebaut, da ich keine Lust habe irgendwo ganz unpässlich liegen zu bleiben.

    Screenshot_20190926-093015_Gallery.thumb.jpg.1cc63d3ed331b50eada6a94619cd2319.jpg


    Ps: zu dem was Jürgen sagt. Ich hab auch schon Triumph Fahrer mit angeschlossenem Multimeter aufm Tankrucksack fahren erlebt, um die Last Zustände zu kontrollieren...

  • Hi Jota

    Hab ich auf meiner Triumph Sprint RS auch so erlebt.

    Lima hat zucken gemacht ob wohl Kaltstart ging. Wenns warm war kam Spannung und trennt den Draht.

    Bin zum Boschdienst gelaufen ,ob er was prüfen konnte." Noop"..........."aber das kenne ich" sagt er, "die Dinger sind so ausgelegt für ca 50,000Km....wie viel hast du drauf?" Antwort..., 52,000Km!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • So zurück zur ole BSA mit Lucas Dynamo (Lima). Es ist ne DC Lima (nicht mit AC Lima zu verwechseln).

    Folgendes gemacht.- Basiert an Adler Tipp/Gedanken.


    1.Mit voll geladene 12V Batt. Starten.


    2.Hab die 2 Polen' F 'und 'D' überbrückt (vor dem Starten) und Multimeter angeschlossen.Plus an Überbrückung, Minus am Motor. Da es eine Digital gerät ist, ist es schwierig ein vernünftige Zahl zu lesen. a mal so 16V a mal so 13V a mal nix oder wenig!!!!!!!!! Einer Freund kommt morgen vorbei, mit ein Profi Messinstrument, kann er besser die "Spitzen" messen.


    3. Alles wieder "Normal" angeschlossen , Lima, Regler und Batt. Und nochmals starten. Bei Standlauf 12,5V ,bei höhere Drehzahl 14,5V. Würde man denken alles gut! Dann mit Licht eingeschaltet, auch bei höhere Drehzahl 12/13V.

    Morgen kommt der wahrheit ins Licht!!!!

    Und wenn es den Lima ist kriege ich ne..............................!

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • Hi Brychan,


    Vorschlag: Schließ mal zusätzliche 100 Watt Verbrauch direkt an die Batterie an, z. B. zwei Scheinwerfer(birnen), lass den Hobel laufen und mess, was die Lima dabei an Spannung halten kann. (Jeweils im Standgas und bei 2500 Touren messen: Eiimal ohne Beleuchtung, ohne Zusatzverbraucher, einmal mit Beleuchtung, einmal ohne Beleuchtung, aber mit Zusatzverbraucher, einmal mit Beleuchtung und Zusatzverbraucher.)


    Hast du schon gemessen, wieviel Spannungsverlust du im Lichtkreislauf hast? Spannung an der Batterie, Spannung am Scheinwerfer, Spannung am Rücklicht.

  • Hey Tangomann!

    Hast du schon gemessen, wieviel Spannungsverlust du im Lichtkreislauf hast? Spannung an der Batterie, Spannung am Scheinwerfer, Spannung am Rücklicht.

    Dafür bin i Ober Depp! Elektro Sachen, ist überhaupt nicht meins!

    Ja ja, ich weis,.alles ist Logisch .............nur nid in meiner Birne.

    Hab gerade versucht wie viel Ohm am Lima Widerstand ist! Ergebniss =0

    Ich warte lieber auf ne gute Messgerät und Freund............. "Fachmann"????

    Hab so oder so ein paar:sauf:

    Heute geht nix mehr................mit Messen[WINKING FACE]

    b

    Nachgeschlagen: Rechnung für 12V Dynamo Field Coil (das fast eckiger Dingins und 12V Dynamo 179mm (Anker)

    hat 28/10/14 mit 14 Pfund Porto knapp 130 Pfund gekostet.

    Nun kommen die Fragen?

    Dynamo oder Feld?

    Wenn es um Wicklung geht (wie in Meister Z bericht) was ist vernünftig? Neu wickeln oder die gleiche schrott nochmals kaufen?

    Uuhhhu?

    b:cheers:

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


    Edited once, last by brychan ().

  • Nee Adler: +Masse hab ich an keine Bikes mehr, falls ein andere was macht!


    Gemessen! Lima bringt 19V hat 70Watt und liefert 13,6V über Regler ans Batterie.:cooler:

    Mittagsschlaf.


    Na wo ist dann der Fehler? Nach dem Motto, " was ich nicht brauch, kann nicht kaputt sein."

    Stimmt nid............Hupe plus Kabel eingequetscht vom "Lenkung" :datz:

    Hupe plus war mit Tacholicht verbunden, die natürlich auch weiter zur Fern/Abblend geht!!!!!!!!!

    Hupe Plus ist jetzt an Ampmeter.....könnte besser sein.

    Muss nur noch ne Runde fahren sicher zu sein das der Lenker Heizung am Hupe- weg ist!!!!!!!!!!

    Danke für eure Mühe

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • So eine sau. Wie hast denn das eingegrenzt bzw gefunden? Siehst, meinem C4 kann das nicht passieren. Da bleibt der airbag und die schalter/tasteneinheit stehen und du drehst tatsächlich nur das lenkrad.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Und den höheren Verbrauch hat die mickrige 70 Watt -Lima dann nicht mehr geschafft. Die Batterie wird an der Kickstarterkiste auch nur ein kleiner Kümmerling sein.

    Siehste, erstmal gucken, was kaputt ist.

    Eigentlich mal ein "schöner" Fehler.


    Grüße

    Ralf


    PS

    Papagei, es ging um die BSA

  • Genau so ist...... "Schön"

    Schaltplan ist extra für Papa-guy....in prinzip muss es auch auf T4 funktionieren:lachtot:

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400


  • Ach.......so nen Fehler hatte ich mal.......an nem Kumpel seiner 4 Wochen alten CB450 N.

    2 Hupen unterm Scheinwerfer,dazwischen ne Plastikabdekung.Die Abdeckung hat die

    Dauer Plus Leitung blank gequetscht.

    Blinker Setzen,Motor aus,Haubtsicherung durch......

    Nach 3 Werkstattaufenhalten ohne Erfolg(war ja noch Garantie drauf)hab ich dann mal geguckt.

  • Meine eigne Prinzip hat ich vergessen:"wenn ein Fehler von 'null auf jetzt' kommt", kann es kein schlimmes sein aber wie du sagst........" kann in die irre führen".

    gut schaffen

    b

    „Ful wys is he that kan himselve knowe“

    G.Chaucer AD 1343-1400