• Quote from Ragnar


    Meine Hoffnung war ein einfaches leistungsplus. Das das mit der Standard Verdichtung nichts bringt ist klar aber ich hatte die Hoffnung das man mit der höheren Verdichtung einen Nutzen aus dem teuren Stoff hat...


    Also, mein gefährliches Halbwissen in dieser Sache sagt mir, dass Super+ 100-, bzw. V-Power 102Oktan hat. Das hat aber nichts mit der Energiedichte zu tun sondern mit der Zündwilligkeit. Je höher die Oktanzahl, desto "unwilliger" ist der Sprit zu zünden bzw. die Neigung zum Selbstentzünden und damit Klopfen/Klingeln wird verringert. D.h. man kann mit 100- oder 102 Oktan bei hoher Verdichtung noch mehr in Richtung Frühzündung gehen - fällt also bei der org. TCI nicht ins Gewicht, die ist ja nicht programmierbar.


    Hier liegt dann auch der Grund, warum modernste Moppeds mit Literleistungen jenseits der 100PS/Liter-Hubraum zwingend Super+ haben wollen. Die sind nämlich bis auf das Äußerste in Sachen Verdichtung und Frühzündung ausgereizt. Andernfalls würde, wenn vorhanden, der Klopfsensor einfach Leistung raus nehmen.


    Also, bei der TRX, ob im Serienzustand oder auch mit 878er Teilen einfach, "BENZIN" tanken :d:


    Ah eins noch, eine Leistungssteigerung durch die Art des flüssigen Kraftstoffes ist nur durch Erhöhung der Menge und/oder durch Wahl eines Stoffes mit höherer Energiedichte zu erreichen. Chemische Zusätze haben mit Leistung nichts zu tun.


    PS: Ausser evtl. Nitrometan, hat in meinre kleinen Garelli Bonanza seinerzeit auch wahre Wunder bewirkt :escape::stumm:

    ... Die Signatur ist noch Baustelle ....

  • Das ansprechverhalten und Drehwilligkeit. Sogar am Sound. Ich hab einen ganzen Karton liqui moly Benzin additiv geschenkt bekommen und hab deswegen erst damit angefangen. Mir fällts sofort auf wenn ichs vergess beizugeben. Hau ich auch ineden Traktor Rasenmäher Sense rein. Oktan booster für die zwei Takter. Man kommt fast ewig weit mit so einer zehn Euro dose aber man gewöhnt sich dran. Leider. Leistungs Zuwachs bezweifle ich. Wäre dann ja wohl bekannt und Werbeträger Nummer eins.
    Sprit an der zapfsäule ist wie mc Donalds. Da geht's nicht um nährwert sondern Profit. Somit ganz knapp an der Grenze, also im gesetzlichen Rahmen. Schüttest ja auch Schnaps ins Bier wenn was weitergehen soll. Und wenn dich einer fragt warum? Sagst weil ich das immer schon so mach. Eu Bier sei ohne echt fad.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Ich seh jetzt noch kein Nutzen von dem additiv. Jeder Tank der 3 trixxen ist nach 20-18 Jahren noch unversehrt und sind bislang ohne additive ausgekommen.
    Vaterns XS 750 bekommt nen Blei Zusatz, da versteh ich den Sinn ja noch. Aber Geld für etwas ausgeben das man nicht merkt...da muss sich dann ja schon eine latente sucht entwickelt haben :lol:

  • Moin!


    Ich gönn´dem Pony immer das 102er von der SHELL in Clausthal- wenn´s in den Bergen so fleissig ist darf´s auch mal was Leckeres saufen :cheers: Ausser dem Gefühl dem Pony was Gutes getan zu haben merk´ich zwar Nix- aber das ist ja auch schon was...


    N Kühlschrank für´s Benzin könnte bei der Leistungssuche helfen, machen die in der F1 doch auch!?


    HENK

  • Quote from HENK

    Moin!


    ... immer das 102er von der SHELL ... Ausser dem Gefühl dem Pony was Gutes getan zu haben merk´ich zwar Nix ...HENK


    Hallo Henk,


    kannst du dir sparen. Das "normale" 95er Super ist klopfest genug für den Motor mit seiner geringen Frühzündung / niedrigen Drehzahl und der überschaubaren (statischen und dynamischen) Verdichtung. Andere Vorteile hat der Edelsprit nicht.


    Kann natürlich jeder machen, wie er mag, aber mit einem "Gefühl dem Pony was Gutes zu tun" liegt man falsch. Der höheroktanige Sprit nutzt nichts und schadet nichts - dem "Pony" ist´s also wurscht.



    Grüße
    Ralf / Tangomann

  • Bin auch immer versucht, der Trixe Super+ zu gönnen, aber nachdem ich jetzt wieder den "normalen" Motor drinne hab, werd ich auf normales Super wechseln. Ach ja, wieviel könnte man denn für nen 878er-Motor verlangen ?? Bitte als PN, damit wir den Beitrag nicht zuspamen.

    Der mit dem Terminator-Bein. [THUMBS UP SIGN]

  • Quote from Kennie

    PS: Ausser evtl. Nitrometan, hat in meinre kleinen Garelli Bonanza seinerzeit auch wahre Wunder bewirkt :escape::stumm:


    An meiner bis in die Haarspitzen modifizierten Kawa 500 (4Zeller) vor einigen Jahrzehnten auch. Allerdings trieb der Zusatz auch die Öltemperatur hurtig in ungeahnte Höhen. Dem war nur durch einen Sekundärkühlkreislauf mit eigener Pumpe zu begegnen.
    Ergo, Vorsicht mit dem Zusatz!

  • ...habe mir das gerade mal wieder durch gelesen , ausser den letzten Teil mit dem Benzin Kram .

    Der Schrei war zu der zeit groß nach Flachis und ner anderen Gabel ....

    Nachtrag ....boah is langweilig im Fehrnsehn nur Corona hier Corona da ......20191110_131800.jpg

    ....mit Flachis und USD :d:

  • .......fehlen noch gescheite Felgen und anderer Kühler, die Brücke könnte man auch cleanen....den kurzen gegen einen langen Spoiler tauschen, anderen Krümmer verbauen, 320er Ankerplatten adaptieren..........voll die Coronabaustelle:P

    Eine Mopete darf nicht mehr Zylinder wie Räder haben!:cool: