TRX Reanimation / Renovierung


  • Solche Hülsen habe ich auch verwendet. Mit rechts/links getauschten Lenkerenden ist die Entlastung ganz ok und die Hände schlafen nicht gleich ein.
    (Muß glaub ich mal eine Karpaltunnel-OP über mich ergehen lassen)

  • Das ist mal ne konsequente Einstellung. Wenn die TRX nicht passt lässt man sich selbst für die TRX passend operieren :d:

    Ciao!
    Heinz



    ______________________________

  • @Willi
    Die Abstandshalter und Schrauben sind heute gekommen, gleich mal angebaut und was soll ich sagen... wesentlich angenehmere Sitzposition.


    Bin zwar noch nicht gefahren, aber das werde ich morgen gleich nachholen und nochmal berichten.


    Nochmals vielen Dank für den Tipp [THUMBS UP SIGN]

  • Quote from H1

    Das ist mal ne konsequente Einstellung. Wenn die TRX nicht passt lässt man sich selbst für die TRX passend operieren :d:


    Wie im Leben. Man sollte eine gewisse Kompromißbereitschaft mitbringen.
    Segelstange ist für mich persönlich an dieser Mopete keine Option. Viele haben diesen Umbau erfogreich und auch für sich ansprechen durchgeführt. Chapeau.
    Mir reicht meine Höherlegung der Lenkerenden.
    Und mal im Ernst Heinz, wenn dir auch schon beim normalen aufrechten Stehen die Fingerspitzen hin und wieder einschlafen, dann hilft Espresso trinken alleine einfach nicht mehr weiter.
    Und ne Segelstange auch nicht.

  • @Tommi - könntest du ein Bild der Lenkerstummelerhöhung hier ins Forum einstellen?
    Würde mich schon sehr interessieren, wie du das gelöst hast.


    Besten Dank und bis dahin
    Tom

    - Chrom bringt dich nicht nach Hause -
    TRX, SR, XT, GR, Z650B

  • Willi
    dann kann ich nur froh sein das hier in Bayern meine 2 Lieblings TÜVler nur schmunzeln wenn ich vor fahre.
    ein mal wollt ein junge TÜVler ein "Bruchtest" an meine Bonnie Höcker machen!!! Ich sagte, "Piss off man , I only have one!"
    und damit war der Prüfung zu ende!
    2 Wochen später war meine Lieblings TÜVler da....alles war wieder gut
    Aber ja ihr habt alle leider Recht... the times they are a changin'
    LG brychan

  • Was lange währt ...... :applaus:


    Die Teile hatte ich schonmal irgendwo gesehen ... Technisch sicher eine solide Lösung ... optisch aber doch ein wenig plump, im angebauten Zustand .... :ka: Haben die wenigstens eine ABE ...oder so ?

  • So ... die 1000 wurden am Wochenende voll :thumbs:


    Also gab es erstmal einen Öl- und Filterwechsel sowie eine kurze Gesamtdurchsicht und damit war der Einfahrmodus weitgehend beendet ...


    Ich hatte die Drehzahl und Last auf den letzten 500 Kilometern ja kontinuierlich gesteigert ... aber so richtig hatte ich den Motor noch nicht belastet.


    Damit war es nun vorbei ....: Testfahrt auf der Autobahn! :cooler:


    Es war schon beeindruckend, wie das Motörchen voran galoppiert..... 180 hatte ich wie nix ..... 200 .... 220 ..... 240 .... ab da musste ich mich voll auf die Fahrbahn konzentrieren ... die Straße wurde zu einem dünnen Strich und jede scheinbare Gerade irgendwie zur Kurve .... :yes:


    Wie gesagt ...ab 240 habe ich nicht mehr auf den Tacho geschaut ..... aber Edeltraud legte immer weiter zu, als gäbs kein Morgen mehr ..... :confused:


    Erst, als ich auf zwei Brummis auflief, die die Bahn blockierten, musste ich zwangsläufig vom Gas .... :grumble:


    Beim Ausrollen sah ich dann auch, was ich angerichtet hatte ...... ::-(: ::-(:::-(:









    :d::d::d::d::d::d::d:


    Was ich eigentlich sagen wollte: Edeltraud, die alte Schlampe, geht gut ab, wenn man´s ihr richtig besorgt [THUMBS UP SIGN]

  • Du hast offenbar zu heftig gebremst, was die Verbiegung der Instrumentenzeiger in Drehrichtung beweist.


    Du weist ja: Wer bremst, ...

    bonne route, H
    "Auf zwei Rädern bleibt man jung."
    steht auf meiner Klingel.
    Der Maschinenmann auf seinem Altenteil

  • Die Zeiger sind super. Echt verbogen oder Foto Trick? Das ist fast so cool wie wenn sich die Anzeige dreht und der Zeiger still steht. 240? Das geht. Bravo.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • :d:


    Mein etwas schräger Humor dürfte doch inzwischen bekannt sein ..... blush


    Ich habe Edeltraud bisher tatsächlich nur auf rund 180 hochgezogen . .... Das reicht für die Landstraße völlig aus :stumm:


    Autobahn fahre ich so gut, wie nie ... Und V-Max ist mir eigentlich völlig Latte, solange das Moped zackig bis 200 geht ... :yes:


    Die Zeiger hat Photoshop verbogen .....

  • Garantiere Dir, dass sich die edle schon trauen würde. Mach ihr eine Freude und fahr Autobahn. Das bekommst gut zurück?

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Es gibt zwei Dinge, die ich meinen Motoren nur ungern zumute:


    1. Kaltstart (läßt sich aber nun mal irgendwie nicht vermeiden :confused: )
    2. hohe (Dauer-) Drehzahl .... (hohe Drehzahl kostet IMMER Motor) .... (zuwenig Drehzahl freilich auch) :ka:


    Also immer schön locker am Gas ... wenn sichs Moped wohl fühlt, tu ich das auch :thumbs: