Welche Reifen in 2017

  • Tach,


    ich war ja fast perplex das hier im Forum fast kein Reifen Thread zu finden ist! Also mach ich mal eines auf, kann ja nicht angehen! [WINKING FACE]


    Wer kann was empfehlen für normales 0815 gefahre!?!


    Reifengrösse scheint ja bei der TRX auch ein Thema zu sein! Ansich würd ich 120/60 17 und 160/60 17 haben wollen, einfach weil das so im Schein steht und es dann nix zum eintragen gibt! Wobei, wie ich gerade gesehn hab ist ein Sportec M3 drauf in 120/70 17! Was ja wenn ich das richtig seh genau genommen fahren ohne Betriebserlaubniss ist!?!


    Angedacht hätt ich vieleicht einen Satz Pirelli Diablo Rosso 3, oder Michelin Pilot Power, kennt die wer und kann was erzählen!?!


    Gruss Thorsten!! :hurra:

    Kommt Zeit kommt Rat,
    Kommt mehr Zeit kommen viele Motorräder

  • Zu den div. Gummis hab ich keine Ansicht.
    Der Vorderreifen hätte mir vor Jahren in ../60 fast mein Genick gekostet. Ich fahre, wie viele hier, nur 70er vorne. Da ist sie neutral, auch weitgehend beim Bremsen in Kurven (oder davor).

    bonne route, H
    "Auf zwei Rädern bleibt man jung."
    steht auf meiner Klingel.
    Der Maschinenmann auf seinem Altenteil

  • Bei Michelin gibt's 'ne Freigabe für den 70er Querschnitt. Ich bin mit dem PilotRoad 2 sehr zufrieden, vorallem auf nasser Fahrbahn. Auch der PR 3 und 4 sollen gut zur TRX passen.


    Gruß


    Taz

    "Tofu schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem Verzehr durch eine Bratwurst ersetzt!"

  • Michelin kommt mit neuem zeug. Sag Du uns dann wie der sich fährt. Ich liebte den Pilot pure.

    Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.

  • Michelin PilotRoad 2 ist auch für mich 1. Wahl auf der Straße. Frag mal den HENK wie gut der sich nach über 1000km Autobahn am Hinterrad noch macht [SMILING FACE WITH SMILING EYES] Und im Nassen einfach ne Wucht.

    ... Die Signatur ist noch Baustelle ....

  • Den aktuellen Pilot Power kann ich empfehlen, damit bin ich diese Saison gut gefahren. Sehr agil, klebt hervorragend bei trockener Fahrbahn (nass nicht getest). Zur Laufleistung kann ich noch nicht viel berichten aber der Verschleiß hält sich augenscheinlich in Grenzen. Ich fahre auch den Querschnitt, der in den Papieren steht.

  • Tach,


    danke schon mal für die Antworten! Wie ist das, ansich darf ich doch nur das draufmachen was im Schein steht, Freigabe hin oder her!?! Die Freigabe erleichtert mir maximal die Eintragung!?! Die Meinung bestätigt auch das Thema hier wobei der TÜV bei der Möhre hier nicht gemotzt hat die letzten Jahre....


    @ Harald! Wie hälst du es mit deinen 70er, einfach so drauf, oder wie läuft das bei euch im benachbarten Bergland! :smoker:


    @ Frank, ich dachte auch an die schwarzen in Rund und nehm auch gerne die mit Loch in der Mitte! :smoker:


    Gruss Thorsten!! Hurra:

    Kommt Zeit kommt Rat,
    Kommt mehr Zeit kommen viele Motorräder

  • Ich fahre seit Jahren den Pilot Power (1), mit 70er Querschnitt vorne.
    Der ist billig, super im Nassen und bis auf der Rennstrecke ein klasse Reifen mit toller Haftung,auch bei niedrigeren Temperaturen.

  • Quote from sitox

    ...
    @ Harald! Wie hälst du es mit deinen 70er, einfach so drauf, oder wie läuft das bei euch im benachbarten Bergland! :smoker: ...


    Äh....
    ... bekanntlich beginnt in Österreich der Balkan. (Und da ich den Meister beim Pickerl-Billigstanbieter ÖAMTC schon Jahre kenne, würde dem ggf. - so meine bloße Hoffnung! - meine Überredungskunst genügen, wenn er denn mal drauf käme. :d:

    bonne route, H
    "Auf zwei Rädern bleibt man jung."
    steht auf meiner Klingel.
    Der Maschinenmann auf seinem Altenteil

  • Tach,


    Quote from Jota

    Ich fahre seit Jahren den Pilot Power (1), mit 70er Querschnitt vorne.
    Der ist billig, super im Nassen und bis auf der Rennstrecke ein klasse Reifen mit toller Haftung,auch bei niedrigeren Temperaturen.


    das der 70er auch hier im Forum gerne gewält wird hab ich schon bemerkt, aber was steht bei dir im Brief!?!


    Gruss Thorsten!! :hurra:

    Kommt Zeit kommt Rat,
    Kommt mehr Zeit kommen viele Motorräder

  • Fahre auch 70er Querschnitt.
    Mit Freigabe über Metzeler.
    Der aktuelle M7RR ist superklasse und nicht mit den alten Holzreifen (Z8, M5, M3,...) zu vergleichen.
    Einfach die Freigabe von der Metzeler Homepage runterladen und unter die Sitzbank legen.

  • Ich habe diese Saison auf der StreetTriple den Metzeler M7RR gefahren und bin da sehr zufrieden,
    werde den nächstes Jahr auch auf die TRX machen.
    Obwohl der Bridgestone S20 auf der TRX auch super funktioniert.


    Gruß Uli

  • Ich hab jetzt irgendwas über 7500km auf dem Pilot Road 3 gefahren, der ist trotz hohem Autobahnanteil noch ziemlich gut in allen Lagen. Bei Nässe unfassbar gut und selbst, wenns mal schnell und schräg wird, kann der genug für ne TRX.


    Sportreifen halte ich für unser Moppedchen im öffentlichen für überzogen aber es dient dem Ego des Fahrers ungemein.


    Als nächstes werd ich den Road 4 kaufen und aus Überzeugung mit der Zeit alle Fahrzeuge auf Michelin umrüsten.

    Gruß, Merry


    Kann Spuren von Senf enthalten.